Vielseitiger und sparsamer Alleskönner

Wer im Winter eine Reise ins Engadin plant, war bis anhin gut beraten, diese mit einem schneesicheren Gefährt unter die Räder zu nehmen. Das mit dem Schnee hat dieses Jahr nicht (oder erst spät) geklappt – der BMW aber war stets parat.

Drucken
Teilen
Kaum ein anderer ist so sparsam unterwegs wie der BMW 320d xDrive Touring – und trotzdem ziemlich sportlich zu (Bild Werk)

Kaum ein anderer ist so sparsam unterwegs wie der BMW 320d xDrive Touring – und trotzdem ziemlich sportlich zu (Bild Werk)

Andrea Decker

Er ist das, was man sich unter einem souveränen Begleiter vorstellt: zuverlässig, stark, sieht gut aus – ohne diese Eigenschaften jedem aufs Auge drücken zu wollen – und macht so niemandem etwas vor. Der noble Bayer weiss also, wer er ist und was er kann. Und das wissen auch seine Fahrer. Nicht umsonst ist der BMW 3er der meistgefahrene Wagen seiner Marke. Limousine und Touring stehen heute für etwa 25 Prozent des Gesamtfahrzeugabsatzes von BMW. Damit verkörpert der 3er mehr als jedes andere Modell das Herz der Marke BMW. Den 3er wegen seines praktikablen Äusseren und seiner Beliebtheit einfach als Familienkutsche oder Vertreterfahrzeug abzutun, wäre falsch. Auch für taffe Business-Ladys, ambitionierte Outdoor-Sportler, Abenteuerhungrige und reisende Vielfahrer ist der Kombi eine passende Wahl. Anders gesagt: Man findet wohl immer ein Argument, im tollen Alltags- und Reisewagen einen neuen Wegbegleiter zu finden.

Liegt gut auf der Strasse

Man könnte meinen, dass ein Kombi wegen seiner Länge vielfach etwas behäbig und konservativ daherkommt. Nicht aber dieses Modell. Die schnittigere Front- und Heckansicht des Faceliftings tun dem Design gut. Der scharfe Blick der neu gestalteten Scheinwerfer mit (optionalem) Voll-LED-Licht weiss zu betören. Und auch die Heckansicht präsentiert sich durch eine klar definierte Linienführung äusserst rassig.

Der Vierzylinder-Dieselmotor mit einer Leistung von 190 PS (140 kW) bietet durch den überarbeiteten Turbolader ein noch spontaneres Ansprechverhalten. Klar, der Diesel macht den BMW noch nicht zu einem Sportwagen, aber die Leistung ist in Relation zum Verbrauch echt stark. So ist der Wagen schnell, agil und tatsächlich ungewöhnlich sparsam. Die Verbrauchswerte im Alltag bewegen sich zwischen 6 und 7 Litern; können aber auch auf rund 5 Liter Diesel je 100 Kilometer fallen. So waren bei der Ankunft zu Hause auch nach einer langen Reise über sieben Berge mit Hunderten Kurven und entlang Dutzender Seen noch einige Liter Diesel im Tank. Top für einen Allradwagen der Mittelklasse.

Guter Sitzkomfort

Um eben solche lange Reisen unter die Räder zu nehmen, ohne danach total verspannt auszusteigen, bedarf es komfortabler, auch im Sitzwinkel verstellbarer Sitze und eines praktischen, bedienerfreundlichen Cockpits. Im BMW findet man beides. Die Sitze halten den Oberkörper auch auf den kurvigen Julier-Passstrassen gut in Schach. Der Bildschirm für das Infotainment-System mit exzellenter Auflösung ist auf idealer Höhe angebracht und auch für technisch weniger versierte Fahrer intuitiv bedienbar. Meine Beifahrerin mit Jahrgang 1943 kann das bestätigen. Die zusätzlichen Chromakzente an Schaltern und Lüftungsdüsen sowie am zentralen Bedienungsfeld lassen das Interieur noch hochwertiger erscheinen.

Fazit: Der Testwagen gewinnt nicht den Oscar für den besten Hauptdarsteller. Dazu fehlen ihm ein paar markante Merkmale und Eigenschaften. Doch für den besten Nebendarsteller, den man ganz bestimmt nicht so schnell vergisst, reicht es garantiert. Der gefahrene BMW 320d xDrive Touring, Modell Advantage, kostet netto 54'900 Franken.

Steckbrief

BMW 320d xDrive Touring

Modell:5-türiger Kombi, 5 Sitzplätze
Masse: 4633 mm lang, 1811 breit, 1434 mm hoch
Motor:Diesler mit 4 Zylindern (je 4 Ventile) und 1995 ccm Hubraum
Leistung: 110 kW/150 PS; maximales Drehmoment 320 Nm bei 1500–3000 Umdrehungen/Minute
Verbrauch: 4,3 Liter (Werk)
Tankinhalt:57 Liter Kofferraum: 495–1500 Liter
Preis Testwagen: 54 900 Franken
Infos: <strong>www.bmw.ch</strong>

Praktisch, bedienerfreundlich und übersichtlich: das Cockpit des BMW 320d xDrive. (Bild Werk)

Praktisch, bedienerfreundlich und übersichtlich: das Cockpit des BMW 320d xDrive. (Bild Werk)