Leserbeitrag

14 World Gymnaestrada in Lausanne mit Aargauer Beteiligung

Einladung zur "Olympiade des Breitensports" aus aller Welt

Drucken
Teilen

Alle vier Jahre findet sie statt die Welt Gymnaestrada, die Olympiade des Breitensport. Vor vier Jahren in Dornbirn Oesterreich, dieses Jahr in Lausanne.

20'000 Turnerinnen und Turner aus 55 Nationen und aus allen Kontinenten zeigen Ihr grossartiges Können. Darunter auch ca. 3000 aus der Schweiz. Davon ca. 380 Turnerinnen und Turner aus dem Aargau. In den Sparten Gymnastik (Klein- und Grossformationen), Arobic und Geräteturnen werden Turnshows auf allerhöchstem Niveau vorgeführt. Zirkusreife Akrobatik und ausgefallene Gymnastik- und Tanzvorführungen aus allen Herren Länder sind zu sehen.

Mit dabei auch die „Gymfreaks" aus dem Aargau.

Bild

Aargauer Gymnastikgruppe „Gymfreaks" mit Leiterin Ioli Müller vorne rechts

Die"Gymfreaks", schon in Dornbirn 2007 mit dabei, haben während den letzten 4 Jahren regelmässig weiter trainiert. Die ersten zwei Jahre standen ganz im Zeichen zur Vertiefung der Grundschulung für Gymnastik - Beweglichkeit, Koordination und Haltung. Dazu wurde ein Showprogramm einstudiert zu Musikstücken von Elvis Presley. Vor 2 Jahren musste die Vorführung für die kommende Gymnaestrada dem STV vorgelegt werden. Dabei entstand die Idee ein "Kaleidoskop" tänzerisch und gymnastisch umzusetzen. Aus dieser Idee entwickelte sich unter der Leitung von Jolanda „Ioli" Müller eine bühnenreife Gymnastik und Tanzvorführung . In vielen harten und schweisstreibenden Trainings wurde an den Details gefeilt und geprobt, manchmal bis zum umfallen. An verschiedenen Wochenenden wurde das Kaleidoskop zu einer 15-minütigen Show zusammengeführt mit zwei weiteren Gymnastikgruppen. Den „üvierzig", ebenfalls aus dem Aargau und einer kantonalen Zürcher Frauengymnastikgruppe „FraZ". Jedes Detail muss stimmen, denn durch die Kaleidoskop-Spiegel auf der Bühne wird jeder Fuss- oder Haltungsfehler vervielfacht und schonungslos aufgedeckt.

Endlich ist es soweit ; dreimal werden wir in Lausanne unsere Kaleidoskop Vorführung auf der grossen Showbühne im Expo Gelände Beaulieu vorühren können.

Am Dienstag 12. Juli um 11.20 Uhr / Mittwoch 13. Juli um 16.00 Uhr / Freitag 15. Juli um 11.20 Uhr

Wir laden alle ganz herzlich ein an einem dieser Tage nach Lausanne zu reisen. Wir Turnerinnen und Turner würden uns sehr freuen, wenn viele Leute aus der Region die Gymnaestrada, im speziellen unsere Vorführung, besuchen würden. Ein Ausflug nach Lausanne zur Gymnaestrada lohnt sich auf jedenfall. In den 6 Tagen werden rund 1800 Turnpräsentationen zu sehen sein. Daneben wird auch ein vielfältiges kulinarisches Angebot in verschiedenen Beizendörfern in Lausanne und Ouchy zum verweilen einladen. Lausanne liegt nah dank den speziellen Angeboten der SBB.

20'000 Turnerinnen und Turner aus aller Welt freuen sich auf Ihren Besuch und an Ihrem Applaus .

Mehr zur Gymnaestrada finden Sie unter www.wg-2011.com/de

Peter Kilchenmann