Leserbeitrag

24-Stundenrennen Schötz

Unterstützung Schweizerberghilfe

Drucken
Teilen

Am diesjährigen Rennen in Schötz (LU) hat Roland Bolliger aus Buchs AG bereits zum vierten Mal als Einzelfahrer in der Kategorie „Strasse Masters" teilgenommen.
Als besonderen Ansporn hat Roland Bolliger 2010 ein Projekt der Schweizer Berghilfe unterstützt. Aus diesem Anlass wurden im Vorfeld Sponsoren gesucht, die sich mit einem Beitrag pro Runde oder mit einem Einzelbetrag beteiligten.
In einer Gesamtzeit von 24:15:34.5 h wurden 72 Runden à 9.888 Km zurückgelegt, was einer Gesamtdistanz von 711.936 km entspricht. Dies mit einem Durchschnitt von 29.347 km/h. Daraus resultiert ein hervorragender 5. Platz in der Kategorie „Strasse Master".

Dank seinem starken Willen und Durchhaltevermögen darf nun die Schweizer Berghilfe einen Gesamtbetrag von CHF. 3330.- in Empfang nehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.veloroli.ch