Leserbeitrag
29. GV des Quartiervereins Lauffohr

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Der Vorstand hiess die knapp 30 Teilnehmer an der Generalversammlung willkommen und dankte Marianne und Peter Wülser vom Café Papillon als langjährige Gastgeber.
Jeder Teilnehmer erhielt im Anschluss einen „Schwarzen Turm“ aus Schokolade, vom Quartierverein gespendet. Diese Spezialität ist neu anlässlich des Jubiläums im feinen Sortiment vom Café Papillon zu finden. Das Jahresprogramm des Quartiervereins beinhaltet in diesem Jahr neben einer Kinderkleider- und Spielwarenbörse, dem langjährigen Sponsoring von Schoggibrötli plus Getränk am Räbeliechli-Umzug der Schule Au-Erle auch zwei gesellige Anlässe;
einem gemeinsamen Bräteln am 14. Juni für jedermann sowie eine Führung am PSI für die Quartierverein-Mitglieder.
Rückblickend auf 2014 waren beide Kinderkleiderbörsen im Frühling und Herbst sehr erfolgreich. Die Frühlingsbörse fand in diesem Jahr nicht statt, die Herbstbörse wird am 17. Oktober 2015 durchgeführt. Genauere Informationen werden über Flyer oder über www.facebook.com/quartierverein.lauffohr kommuniziert.
Die Generalversammlung genehmigte alle Traktanden und Berichte die Rechnung, den Revisorenbericht 2014 sowie das Budget und Jahresprogramm 2015 einstimmig. Die Generalversammlung wurde geschlossen und mit einem kleinen Imbiss beendet.

Sara Graves

Aktuelle Nachrichten