Leserbeitrag

Ausstellung im NäijereHuus

Georg Schmid
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
7 Bilder
DSC01254.JPG Rosa Gasche
DSC01269.JPG Rosa Gasche
07.10 (37) - Kopie.JPG Rosa Gasche
DSC01258.JPG Martin Wenger
DSC01259.JPG Martin Wenger
DSC01260.JPG Martin Wenger

Bilder zum Leserbeitrag

AUSSTELLUNG

vom 27.11. – 13.12.2015

Rosa Gasche, Kriegstetten, Malerei

Martin Wenger, Grosshöchstetten, Malerei und Skulpturen

Die Kunsttherapeutin Rosa Gasche findet ihre Motive in unserer ländlichen Umgebung:

Ich spaziere gerne mit offenen Augen durch die Natur, stehe oft still und bewundere, was uns da geboten wird: Eine begeisternde, vielfältige Farben- und Formenwelt. Diese „Realitäten“ aus meiner Sichtweise darzustellen, sie mit abstrakten Akzenten zu umspielen, mache ich leidenschaftlich gerne.

Wenn Martin Wenger durch „die Welt“ spaziert, dann „sieht“ er verborgene Dinge – innere, tiefgründige Welten. Es beschäftigen ihn Fragen zur Schöpfung, zu unserer Existenz, zu den Geheimnissen der Zeit. Er formt diese Eindrücke und Gedanken mit Pinsel und Acrylfarben auf eindrucksvolle Art auf grossformatige Leinwände. Daneben stehen als Bewohner dieser Welten grobgesägte, eingefärbte Skulpturen. Sie vereinen sich manchmal mit einem Bildhintergrund zu einer gemeinsamen Aussage. Finden sie wirklich die „Augenblicke die zählen“, können sie die „Zukunft ergreifen“, finden sich die kleinen Menschenfiguren zurecht in der übermächtigen Welt?

Öffnungszeiten: Sa/So 14 – 17, Mi 15 – 18, Fr 18 – 20 Uhr