Leserbeitrag

Bergwandergruppe Olten - Wanderung durchs Küsnachter Tobel bis Pfannenstiel - Egg

Helena Studer-Winter
Drucken
Teilen

Bergwandergruppe Olten

Wanderung durchs Küsnachter Tobel bis Pfannenstiel – Egg

Ein strahlender Sommermorgen – 21 Bergwanderer freuten sich auf eine spannende Tour im Zürcher Oberland. Für den Startkaffee in Küsnacht wurde das Restaurant „Münz“ eigens für unsere Gruppe geöffnet und man genoss die Stärkung. Dann hiess es wieder Masken auf, denn eine kurze Busfahrt stand noch an. Das Küsnachter Tobel zeigte sich gleich von Anfang an von seiner schönsten Seite, eine prächtige, naturbelassene Landschaft, eine sagenumwobene Schlucht. Der Wanderweg führte mühelos aufwärts, ab und zu überquerte man kleine Stege. Munter plätschernd begleitete uns der Dorfbach. Zahlreiche künstlich errichtete Stromschnellen und zwei Wasserfälle zähmen den Fluss. Der dichte Wald spendete die ersehnte, angenehme Kühle, und zwar auch im anschliessenden Wangen Tobel. Allmählich meldete sich der Hunger und der Rastplatz „Chüelemorge“ lud zum Verweilen ein. Weiter ging es nun im lichteren Wald und bald erreichte man den Pfannenstiel, ein Bergrücken zwischen Meilen und Egg. Einige erklommen den Aussichtsturm bevor man sich gemütlich auf der schattigen Terrasse des Restaurants „Hochwacht“ mit kühlen Getränken und Eiskaffee verwöhnen liess. Belohnt wurde man auch mit einem herrlichen Blick auf den Greifen- und Zürichsee oder in der Ferne auf das Säntismassiv. Nun blieb noch der teils steile Abstieg nach Egg, die Sonne brannte unbarmherzig und man war froh um die erfrischende Zugfahrt Richtung Zürich. Der Kanton Zürich hat einiges an Naturschönheiten zu bieten, einen kleinen Teil hatten wir nun mit dieser Tour entdeckt.

Programm und Information: www.bergwandergruppe-olten.ch

Auskünfte unter 079 570 05 02 oder wernerstu@bluewin.ch

Edith Meier