Leserbeitrag

Chlaushock der Jugend vom 3.12.2015

Roger Kamber
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

IMG-20151204-WA0001.jpg

IMG-20151204-WA0001.jpg

Am 3. Dezember 2015 fand der traditionelle Chlaushock der Jugendriegen inkl. KITU statt. Insgesamt nahmen beinahe 150 Kinder ab dem kleinen Kindergarten bis zur 9. Klasse teil. Die Kinder des kleinen und grossen Kindergartens trafen bereits etwas früher bei der Holsteinfarm im Rückerfeld ein, um ein feines Stück frisch gebackenen Lebkuchen mit Schoggiüberzug und farbigen Streuseln zu essen - vielen Dank an Eveline. Nach dem Naschen machten sich die Kinder auf den Weg zum Samichlaus, bei welchem sie gespannt seinen Worten lauschten. Wie es sich gehört, haben alle braven KITU-Kinder ein Chlaussäckli bekommen, welches wahrscheinlich von ein paar Kindern bereits auf dem Nachhause Weg vertilgt wurde.

Die KITU-Kinder waren noch nicht lange weg, schon trafen die Riegen Meitli 1 bis 4 sowie die Buben 1 bis 3 ein. Diese machten es sich nach dem Eintreffen in der Remise gemütlich und holten ohne zu drängeln eine Schüssel Bouillon-Suppe mit Wienerli ab, welche über dem offenen Feuer gekocht wurde und stibitzten ein Stück Brot. Auch diese Riegen machten sich nach und nach auf den Weg zum Samichlaus und ganz unerwartet.... alle bekamen ein Chlaussäckli.

Ich bin mir sicher, dass sich bereits jetzt schon alle auf das nächste Jahr freuen, wenn es wieder heisst "Heute ist der Chlaushock".

(geschrieben von Roger Kamber)