Leserbeitrag
Dance & Dine 2010 des TV Wohlen

Ein Abend mit Stil und Ambiente

Drucken
Teilen

Das vierte Dance & Dine - organisiert vom TV Wohlen - erfreute sich mit 120 Gästen an einem vollen Saal im Casino. Das OK hatte sich mit dem Thema "Schweiz" auseinandergesetzt, was sich in Dekoration, Menu und Mitternachtsshow niederschlug. Eine besondere Herausforderung in diesem Bereich stellte die Auswahl der Weine dar, die folgerichtig alle aus Schweizer Produktion stammten. Und auch das Menu mit Schweizer Einschlag, wiederum vom Partyservice Kuhn pünktlich und zuverlässig geliefert, konnte überzeugen.

Das OK vom TV Wohlen war bestrebt, das Rad nicht neu zu erfinden, sondern sich auf die erfolgreichen Tugenden von Dance & Dine zu besinnen. Deshalb wurde wieder versucht, das einzigartige Dance & Dine Ambiente durch die Kombination von charmantem Service, ausgezeichnetem Catering, Tanz und Musik sowie guter Unterhaltung zu erreichen. So führte OK-Mitglied Roger Strasser als Moderator mit Witz durch den Abend, während TV Wohlen-Präsident Raphael Hofstetter als Chef de Service mit seiner Crew für die perfekte Bedienung der Gäste sorgte.

Während und vor allem nach dem Diner kamen die Gäste ausgiebig zum Tanzen. Bis um 23:00 Uhr sorgte die Roger Konrad Jazz Contact für beste Live-Musik, was von vielen Gästen sehr geschätzt wurde. Nach der Übernahme durch DJ Fanatic durfte man Roger Konrad aber noch einmal in einer mystischen Mitternachtsshow mit Schweizer Klängen aus einem metallenen Alphorn erleben.

Es sei an dieser Stelle allen Mitwirkenden, den Helfern des Turnvereins sowie auch den Sponsoren ganz herzlich gedankt für den tollen Einsatz und die Unterstützung. Bleibt zu hoffen, dass Dance & Dine weiterhin ein fester Kulturbestandteil in Wohlen ist.

Aktuelle Nachrichten