Leserbeitrag

Der Wald rockt

Markus Joho
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Bruno Driutti

Bereits zum vierten Mal führte die Musikschule Aarau am Freitag 29.05.2015 das traditionelle Waudhuusrock durch.

Das gemütliche Ambiente beim Waldhaus Lättweiher lud zum Entspannen und Geniessen ein. Verpflegt wurden alle Musikbegeisterten vom Grillstand des Vereins Musica giovane Aarau.

An diesem schönen, lauen Frühlingsabend fanden sich viele interessierte und stolze Eltern und Bekannte ein, um die jungen Musiker und Musikerinnen live zu erleben.

Während 4 1⁄2 Stunden traten über 80 Schülerinnen und Schüler mit 22 verschiedenen Bands und Ensembles auf. Dadurch konnte die Musikschule Aarau wieder einmal ein sehr vielfältiges und abwechslungsreiches Konzert in einer einzigartigen Atmosphäre präsentieren.

Es wurde viel geboten! Sogar ans Mikrofon wagten sich einige Sänger/innen.

Vorgetragen von den Rock- und Popbands wurden Hits von Amy MacDonald, Bon Jovi über Katy Perry bis hin zu den Scorpions. Aber auch Liebhaber der klassischen Musik kamen nicht zu kurz. Mit den vielen Schülerbands und den klassischen Streicherensembles war für jeden Besucher etwas Passendes dabei.

Als Höhepunkte des Abends darf man aber doch die beeindruckende 10minütige Improvisation von Samuel Welter und Loris DiMarco, das Stück der Brüder Valentin und Oliver Noser und die ersten Eigenkompositionen der Band ConVerse erwähnen.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Schülerinnen und Schülern, die mitgemacht haben, sowie Ursus Gerber und Bruno Driutti für die Organisation und Durchführung des Open Airs.