Leserbeitrag

Die Spitex Kaisten hat die ersten Arbeitsjubiläen

Ehrung am Personalabend

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Am Personalabend der Spitex Kaisten konnten, im Rest Gambrinus in Kasisten folgende 3 Mitarbeiterinnen für das 10jährige Arbeitsjubiläum geehrt werden, es sind dies:

Tajana Langenegger, Pflegefachfrau FASRK; im Bereich med. Pflege

Astrid Helfenberger ,dip. Hauspflegerin, im Bereich Hauspflege

Claudia Corpataux, Familienhelferin, im Bereich Haushilfe

Der Präsident gab seiner grossen Freude Ausdruck über die ersten Arbeitsjubiläen der Spitex Kaisten und dankte den 3 Mitarbeiterinnen herzlich für Ihre Treue zu Spitex Kaisten und der gewissenhaften Erledigung Ihrer Aufgaben während den 10 Jahren.
Er betonte dass Ihm nie Reklamationen der betreuten Patienten und Hilfsbedürftigen Personen zu Ohren gekommen seien und die drei Damen gerne in der Spitex Kaisten weiterbeschäftigt würden.
An dieser Stelle gebührt natürlich auch eine herzliches Dankeschön der versierten und umsichtigen Leiterin, Frau Eveline Stocker, die es meisterhaft versteht, den Mitarbeiterinnenstab effizient zu führen und einzusetzen und mit Ihrer integrativen Art dass ganze Jahr für guten Teamgeist sorgt.

Wir alle freuen uns auf die nächsten Jahre mit dem bewährten Mitarbeiterinnenstab und auf die nächsten Arbeitsjubiläen.
Mit der Übergabe von Blumengebinden durch das Vorstandsmitglied Gilbert Gertiser und der Bekanntgabe des finanziellen Zustupfs, der gemäss vertraglicher Vereinbarungen, den jubiliernden Damen zusteht, schloss der Präsident seine Laudatio und leitete über zum gemütlichen Teil des Personalabends. (est)