Leserbeitrag

Ein Partner für die Fussballschule des FC Küttigen

Roland Sieber
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Raiffeisen Erlinsbach unterstützt für die nächsten drei Jahre als Partner die Fussballschule des FC Küttigen.

Raiffeisen unterstützt als Sponsor der Superleague nicht nur den Spitzenfussball in der Schweiz, sie engagiert sich auch in der Nachwuchsförderung. Mit der nun eingegangenen Partnerschaft zwischen der Nachwuchsabteilung des FC Küttigen spannt sich der Bogen von der Profis bis zu den Jüngsten.

Seit 2008 wird die Fussballschule als eigenständige Abteilung innerhalb des FC Küttigen geführt. Gegenwärtig werden rund 60 Kinder im Alter zwischen 5 und 8 Jahren gefördert. Dabei steht im Vordergrund, die Freude an der Bewegung in spielerischer Form zu wecken, zu erhalten und zu fördern.

Ein engagiertes Leiter-Team animiert die Kinder zur Bewegung mittels vielseitiger polysportiver Aktivitäten mit Schwerpunkt Fussball. Um Spass und Freude geht es zuerst, und die breit abgestützte Bewegungsausbildung ist in Art und Umfang dem jeweiligen Alter und Geschlecht der Kinder angepasst. Neben dem wöchentlichen Training stehen für die Kinder natürlich auch die Turniere im Vordergrund, wo sie mit viel Begeisterung ihren grossen Vorbildern nacheifern.

Die mit Raiffeisen eingegangen Partnerschaft ermöglicht es dem FC Küttigen, den Kindern altersgerechtes Trainingsmaterial zur Verfügung zu stellen und die stufengerechte Weiterbildung der Trainer weiter zu fördern.