Leserbeitrag
Entschleunigte Begegnungen im Kan-tonsspital Baden

Fabienne Schmid
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Gesundheitstag_Ent-Schleunigung_13.jpg Ruheoase in der Alltagshektik: Besucher trinken Tee an einem der zahlreichen Stände.

Gesundheitstag_Ent-Schleunigung_13.jpg Ruheoase in der Alltagshektik: Besucher trinken Tee an einem der zahlreichen Stände.

Anlässlich des Gesundheitstages am 13.09.2012 lud das KSB an zahlreichen Ständen zum Entspannen und Innehalten ein. Ein packender Erfahrungsbericht des Bestseller-Autors Thomas Knapp rundete das Angebot ab.

„Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen!“ Diese Aussage von Mahatma Gandhi ist eines der vielen Zitate, das auf den Gesundheitstag im Kantonsspital Baden aufmerksam machte. Den Auftakt zum Tag selber gestaltete der Bestseller-Autor Thomas Knapp mit einem packenden Erfahrungsbericht zum Thema „Burn-out ist nicht die Endstation.“

Anschliessend verwandelte sich der gesamte Eingangsbereich des Spitals in eine Zone der Ent-Schleunigung. Diverse Beratungsstände lieferten von 11.00 bis 17.00 Uhr für das breite Publikum viel Wissenswertes über die Stärkung des eigenen Energiehaushaltes. Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher wurden von einem breiten Angebot überrascht. Sei es beim Überprüfen der eigenen Pulsbeschleunigung, bei der Nikotinberatung oder beim Yoga. Daneben boten Stresstests, Entlastungstipps für den Alltag, Informationen zur Einrichtung eines ergonomischen Arbeitsplatzes oder Hinweise über langsames Essen und Geniessen viele neue Erkenntnisse.

Besucher und Mitarbeitende entspannten sich bei einem frisch gebrauten Kräutertee, einer wärmenden Citruskompresse oder einer wohltuenden Handmassage. „Die Uhren können nicht langsamer ticken“, so Edith Saner, Leiterin Kommission Gesundheit und Prävention, „wir haben aber die Möglichkeit, tiefer durchzuatmen und unser Bewusstsein zu stärken. So finden all die ent-schleunigten Augenblicke auch in Zukunft immer wieder in unserem Leben Platz.“

Kantonsspital Baden AG

Aktuelle Nachrichten