Leserbeitrag

Faites de la Musique - macht Musik! an der Fête de la Musique

Beatrice Fiechter
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
7 Bilder
"Wandergruppe Wolfisberg" Jam der Generationen an der Fête 2014
Annina und "der Wouf" Fête de la Musique 2014
Fête de la Musique rocks! Sibylle Feller, Schlagzeugerin der Rockband "Herr der Rinder" beim Auftritt 2014
Wild Boar Clan of Loch Lucerne Die Luzerner Bagpiper kamen 2014 schon zum zweiten mal nach Attiswil
Vorfreude auf den Auftritt 2014 Jugendmusik Attiswil
Macht alle mit! Der chœur par cœur fordert ALLE zum mitsingen und -musizieren auf

Bilder zum Leserbeitrag

Barbara Danz

Bereits zum vierten Mal führt der Chœur par cœur, der Gemischte Chor Attiswil, in diesem Jahr die Fête de la Musique durch. Die Verantwortlichen des Chors laden alle herzlich ein, bei diesem Fest zu Ehren der Musik am 21. Juni 2015 mit dabei zu sein. Der Anlass fällt heuer erstmals auf einen Sonntag, weshalb mit dem Feiern beim Schulhaus Attiswil bereits um 11 Uhr begonnen wird.

Die Fête de la Musique bedeutet Freude, Geselligkeit, Hühnerhaut, Ungezwungenheit – eben alles, was Musik zu wecken vermag. Das Fest kommt aus Frankreich, wo es am 21. Juni 1982 in Paris zum ersten Mal durchgeführt wurde. Das Ziel war damals wie heute das gleiche, nämlich das Kulturleben zu bereichern, die Freude an der Musik zu fördern und aus dem längsten Tag des Jahres ein Volksfest der besonderen Art zu machen.
Die Veranstaltung ist öffentlich, frei zugänglich und findet draussen statt. Alle Musizierenden treten gratis auf. Gesucht sind Musiker, Musikerinnen, Sänger und Sängerinnen. «Auch 2015 soll die Fête de la Musique in Attiswil ein abwechslungsreiches Konzert mit allen möglichen Stilrichtungen und musikalischen Darbietungen werden», sagt Beatrice Fiechter vom Chœur par cœur. Dank der Einbindung der Musikschule Bipperamt steht jetzt schon ein vielseitiges Programm fest. Auch haben sich schon zahlreiche weitere Künstler für die diesjährige Fête angemeldet. «Aber es hat noch Platz und wir nehmen weiterhin gerne Anmeldungen an», so die Organisatorin. Auch sei man offen für spontane Auftritte. Das ganze Fest soll unkompliziert und ungezwungen sein, denn genau dies mache die Fête de la Musique aus.

Künstler und Künstlerinnen gesucht
Wer Freude am Musizieren hat, ob Jung oder Alt, sei zum Mitmachen aufgefordert. Das kann mit dem Verein, im Trio, als Einzelinterpret, als Amateur oder als Vollprofi sein. Die technische Grundausstattung wird wie bisher vom Chœur par cœur zur Verfügung gestellt (Bühne, Mikrophone, Verstärker, Soundtechnik usw.). Vor Ort sind auch ein Schlagzeug und ein E-Piano. Die Teilnehmer bringen einfach ihre Instrumente und Stimmen mit. Nach dem Anmeldeschluss von Ende Mai wird das Programm zusammengestellt und weiter informiert. Für ein gelungenes Fest braucht es auch das Publikum. «Kommt auf jeden Fall am 21. Juni nach Attiswil, nehmt eure Freunde, Bekannten und Verwandten mit und geniesst mit uns gemütliche Stunden mit Musik in ungezwungener Atmosphäre», betont Beatrice Fiechter

Hier die Koordinaten für eine Anmeldung:
Beatrice Fiechter
Oltenstrasse 14A
4536 Attiswil
079 395 78 63
condor@ggs.ch