Leserbeitrag
FC Attiswil auf Erfolgskurs - Als Aufstiegs- und Cupsieggeschenk warten neue Garderoben

Heinz Hohl
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Die Aufstiegsmannschaft FC Attiswil

Die Aufstiegsmannschaft FC Attiswil

Der FC Attiswil kann auf ein äusserst erfolgreiches Vereinsjahr zurück blicken. Nebst dem Aufstieg der ersten Mannschaft in die 3. Liga des SOFV und dem Cupsieg des Juniorinnenteams konnten auch der Garderobenanbau rechtzeitig für die neue Saison fertiggestellt werden.

Dank viel Eigenleistung konnte der 2014 geplante und beschlossene Garderobenanbau in Rekordzeit realisiert werden. Mit annähernd 2000 Stunden geleisteter Fronarbeit seit November 2014 und 350 Sponsoren konnte nicht nur der Bauplan, sondern auch Ausgabenschwelle trotz ungeplanter Mehrkosten gehalten werden. Die ganze Bauphase war für den Verein eine Erfolgsstory. Trotz der intensiven körperlichen Bautätigkeit, vor allem an Samstagen, wurde der Wiederaufstieg der ersten Mannschaft in die 3. Liga realisiert und die Juniorinnen haben den Solothurner Cup gewonnen.

Anlässlich des Einweihungsfestes der neuen Garderoben am 20. Juni 2014 spielt der FC Solothurn gegen eine Auswahl von 2. Liga Spielern des SOFV. Das von Marc Rüetschli gecoachte Team setzt sich vor allem aus Spielern der Fanionteams von Subingen, Deitingen, Biberist und dem FC Attiswil zusammen. Der Anpfiff ist um 17:00 Uhr der Eintritt ist gratis.

Aktuelle Nachrichten