Leserbeitrag

Flüchtlingsunterkünfte in Schützenhäusern

René Baumann
Drucken
Teilen

Im Aargau und in der übrigen Schweiz stehen viele Schützenhäuser leer. Diese sind meist ausgerüstet mit Strom, Wasser, Elektrizität und sanitären Anlagen.

Ich frage mich, ob solche leerstehende Anlagen nicht relativ einfach für Flüchtlinge und Asylanten zweckmässig eingerichtet werden könnten.

R. Baumann, Birrwil