Leserbeitrag

Franz Schulers Erfolg am Frauenfelder Halbmarathon

Nochmals zwei Spitzenränge

Drucken
Teilen

Läufer Franz Schuler aus Berikon ist weiterhin erfolgreich. Am Frauenfelder Halbmarathon, welcher Mitte November ausgetragen wurde, war Franz in Hochform. Es war ein spannendes Rennen mit seinen Laufkollegen bis ins Ziel. Dank dem Schlussspurt und einer Zeit von 1.25:24 kam Franz als Erster ins Ziel in seiner Kategorie.

Auch am Jubiläumslauf in Gippingen, der am Sylvester stattfand, lief Franz als Zweiter in seiner Kategorie ins Ziel, kurze Zeit später kam der Eisregen. Welch ein Glück, zu diesem Zeitpunkt schon im Ziel zu sein. Auch im neuen Jahr will er wieder einige gute Laufresultate erzielen. Wir gratulieren Franz zum Erfolg und wünschen ihm weiterhin viel Spass beim Sport.