Leserbeitrag
Frühschoppenkonzert Musikgesellschaft im Tharad

Erich Brunner
Merken
Drucken
Teilen

Da stand es also wieder vor der Tür: Das beliebte und traditionelle Herbstfest im Tharad, dem Zentrum für Pflege und Betreuung in Derendingen. Im sehr gefälligen Flyer wurde ein abwechslungsreicher Unterhaltungsteil mit dem Jodlerklub Zytröseli Derendingen, dem Trio Guido Frei und der Musikgesellschaft Derendingen (MGD) propagiert.

Der Kaltlufteinbruch mitsamt aufziehender Regenfront tat der guten Stimmung keinen Abbruch. Das geheizte Festzelt war bis auf den letzten Platz besetzt und lud zum Verweilen ein. Aber auch im Restaurant gab es kaum noch einen Platz zu ergattern. Tharad-Geschäftsführer Karl Zgraggen begrüsste alle Musikantinnen und Musikanten persönlich und freute sich auf das kommende Frühschoppenkonzert. Die Freude war gegenseitig und so durfte die Musikgesellschaft Derendingen unter der Leitung von Alexander Rolli die Festgemeinde von 11 bis 12 Uhr mit schmissiger Musik unterhalten.

Der feine Geschmack vom Grill und aus der Küche animierte die Gäste, gleich zum Mittagessen über zu gehen. Der grosse Applaus wiederspiegelte die gute Stimmung im Festzelt und erfreute die Musikanten sehr. Den vielbeklatschten Abschluss des Konzerts bildete der beliebte «Solothurner Marsch». So konnten sich die hungrigen MGDler auf Einladung des Hauses vom köstlichen Essen selber überzeugen und mit den Gästen auf ein schönes Herbstfest anstossen.