Leserbeitrag

Hans Amweg souveräner Grittibänz Jasskönig

Erich Marrer
Drucken
Teilen
undefined Vorstand MR Lostorf von links: Erich Marrer, Aktuar, Roli Giger, Oberturner, Heinz Indergand, Präsident, René Peier, Kassier

undefined Vorstand MR Lostorf von links: Erich Marrer, Aktuar, Roli Giger, Oberturner, Heinz Indergand, Präsident, René Peier, Kassier

Lostorf: Männerriege hielt GV und jasste um den grössten Bänz

Die GV bei Thomys Genuss Lokal in Lostorf war speditiv und gut geleitet vom langjährigen Präsidenten Heinz Indergand. Auch der bewährte Vorstand mit Roland Giger, Oberturner, René Peier, Kassier und Erich Marrer Aktuar/Presse wurde mit grossem Applaus für ein weiteres Jahr bestätigt.

Ein Woche später trafen sich erneut 24 Männerturner im Restaurant Rössli in Lostorf zum weihnachtlichen Bänzenjass.

Der Jasspapst Richard Marrer hatte alles bestens vorbereitet und jeder Turner konnte sein Jassblatt fassen und sich seinen Tisch und die Partner suchen.

Wie gewohnt waren auf den Tischen Mandarinen, Nüsse und Schokolade, sodass es niemandem langweilig wurde.

Sehr eifrig und intensiv wurde an jedem Tisch gejasst und auch die Kameradschaft kam nicht zu kurz.

Kurz vor 23.00 Uhr standen die Resultate fest. Sieger vom diesjährigen Turnier ist Hans Amweg mit nur 20 Punkten Differenz zum Zweitplatzieren Sepp Egli und noch auf das Podest geschafft hat es dieses Jahr René Peier.

Unser Bänzen Lieferant, Bäckerei Zimmermann von Obergösgen hat dieses Jahr noch einen Spezialpreis gesponsert für den 13. Rang. Dieses Glück hatte Felix Kaser und er konnte einen Spezialbänz in Empfang nehmen.

Danach konnte jeder Turner einen schönen Grittibänz nach Hause nehmen.

Unser Präsident Heinz Indergand dankte Richard Marrer für die tolle Organisation und wünschte allen Turner eine schöne Adventszeit.

Erich Marrer, Lostorf (EML)

.