Leserbeitrag
Hohes Nivevau an der Raiffeisen Unihockey-Night

Fabienne Schmid
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
6 Bilder
DSC_2385.JPG
DSC_2390.JPG
DSC_2418.JPG
DSC_2430.JPG
DSC_2391.JPG

Bilder zum Leserbeitrag

Das von bbz freiamt und Kantonsschule Wohlen gemeinsam organisierte Unihockeyturnier für Berufs- und Kantonsschüler ist ein Erfolgsmodell: Wiederum spielten am Freitagabend 35 Teams in den Hofmatten-Sporthallen bis in die frühen Morgenstunden um 3 Pokale und attraktive Preise in den Kategorien Herren, Damen und Mixed. So kamen über 120 Matches zusammen. Gespielt wurde engagiert und fair, die Stimmung war hervorragend. Das Niveau der Spiele war gegenüber den letzten Jahren nochmals ausgeglichener und höher. Die Zahlreichen Zuschauer und der Auftritt der Streethoppers werteten den Anlass zusätzlich auf. Die Tanzgruppe aus Wohlen entwickelt sich ständig weiter und zeigte unter der Leitung von Doriz Abt Streetdance auf hohem Niveau.

Kantonsschule und bbz teilten sich die Titel auf . Das Turnier wird so zu einem Event, bei dem sich Berufs- und Mittelschüler im sportlichen Wettkampf begegnen.

Siegerteams:

Herren: Team Toilettenspass (bbz freiamt)

Damen: Waschbärbüch (bbz freiamt)

Mixed: Ari Zona (Kanti Wohlen)

Roger Scharpf