Leserbeitrag

Kalte Füsse – warme Herzen

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
5 Bilder
20151130_202548.jpg
20151130_203103.jpg
20151130_203450.jpg

Bilder zum Leserbeitrag

Seit einigen Wochen sind jeden Montag- und Freitagabend die hohen Fenster eines Klassenzimmers im Schulhaus Hettenschwil abends hell erleuchtet. Hier trifft sich regelmässig die Schauspieltruppe der Kirchspieler Freizeitbühne 87 zur Probe für das Stück „Barfuess im Schnee“ von Bernd Spehling.

Fachkundige Regie für die Umsetzung des gegenwartsnahen Dreiakters führt Markus Schmid aus Klingnau, der es meisterhaft versteht, die unumgängliche Disziplin mit dem unverzichtbaren Spassfaktor zu vereinen.

Durch ständiges Wiederholen der Szenen wird die Geschichte wirklichkeitsgetreu dargestellt und werden die Charaktere der Figuren verinnerlicht. Alle sind mit Begeisterung und Feuereifer dabei.

Ab Januar 2016 werden die Proben dann in Leuggern auf der „hauseigenen“ Theaterbühne fortgesetzt. Dort finden die Spieler auch nach und nach das phantasievoll gestaltete Bühnenbild vor, das der Umgebung der Handlung entspricht. Dadurch fällt es den Akteuren noch leichter, sich in das Geschehen hinein zu versetzen.

Inhalt und Thema versprechen einmal mehr, spannungsgeladene und abwechslungsreiche Unterhaltung.

Die Zuschauer dürfen mit freudiger Erwartung der Premiere am 27. Februar 2016 in der Mehrzweckhalle Leuggern entgegensehen.