Leserbeitrag

Kerzenziehen in Oberentfelden

Abschlussessen

Drucken
Teilen

Ein sehr erfreuliches Resultat konnte unser Kassier Otto Schmid am Abschlussessen der anwesenden Helferinnen und Helfer verkünden. Die Dienste der ca. 50 Freiwilligen haben sich gelohnt. Das glanzvolle Resultat kam auch durch den Besuch vieler Schulklassen im Kindergarten Brunnmatt (Kerzenziehlokal) zustande. Herzlichen Dank an die organisierenden LehrerInnen!
Unser Thema des Abends war aber auch, wem das Geld gespendet wird. Es stand fest, den Betrag von Fr. 7'000.00 der Stiftung THEODORA zu übergeben. Diese Stiftung mit der Zusatzbezeichnung *Clowns für unsere Kinder im Spital" leistet grosse, ehrenamtliche Dienste zur Freude und Unbeschwertheit von Kinderpatienten. Durch einen Künstler dieser Stiftung wurden wir mit einem kurzen Film und einer persönlichen Darbietung über das Wirken in vielen Spitälern der Schweiz informiert. Die Stiftung ist gänzlich auf Sponsoren und freiwillige Unterstützung angewiesen.

Unser Abend stand auch im Zeichen der Zukunft. Auch dieses Jahr werden wir wieder ein Kerzenziehen organisieren. Deshalb werden gerne HelferInnen vom 23.11.09 - 06.12.2009 aufgenommen (Tel. an Claudia Kummer 062 7233552 oder Mail an claudia.kummer@tele2.ch).