Leserbeitrag

MG Waltenschwil in Lengau

Mirjam Wälti
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
3 Bilder
mgw2.png
mgw3.png

Bilder zum Leserbeitrag

Der Musiktag Lengau ist bereits Geschichte! Am Sonntag Früh, starteten wir bei angenehmen Temperaturen Richtung Lengnau. Nachem wir uns alle im Instrumentendepot trafen, wurden wir kurz darauf bereits von "Beni", unserem Begleiter, in Empfang genommen und zu Kirche gebracht, wo wir "Antarctica" zum Besten gaben. Nach einem überaus gelungenen Vortrag mit viel Applaus und inklusive Fan-Delegation aus Waltenschwil freuten wir uns auf das Expertengespräch mit Reto Näf! Natürlich hat er uns aufgezeigt, in welchen Bereichen wir noch verbesserungspotential haben. Er hat uns aber einen durchwegs positiven Bescheid abgegeben, welcher uns riesig gefreut-und stolz gemacht hat! Herzlichen Dank an unseren Dirigenten STEFAN!

Kurz ins Instrumenten-Depot zurück und Noten tauschen, dann gings bereits weiter zum Paradewettbewerb. Hoch motiviert stellten wir uns in "Reih und Glied" auf. Nachdem wir perfekt in Position waren, gab Stefan das Kommando: Spiel, vorwärts, marsch! Die Messlatte für uns war hoch, wollten wir doch an die Resulate der Vergangenheit anknüpfen. Nach einer fast perfekten Präsentation von "VIVA AROGNO" erspielten wir uns 82 Punkte! Welche uns den 3. Platz im Paradewettbewerb einbrachte.

Bei der Veteranen Ehrung, welche etwas später im Festzelt stattfand, konnten wir zwei CISM-Veteranen (60 Jahre aktiv musizieren) Paul und Guido Meier, sowie eine Veteranin Franziska Ritschard für 25 Jahre aktives musiziern feiern! Nochmals herzliche Gratulation unseren Jubilaren!