UGC

Musiktag in Lengnau

Thomas Kaspar
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

rita_spieler_werner_ledermann.jpg Rita Spieler wurde für 35 Jahre zur eidgenössischen Veteranin, Werner Ledermann für 50 Jahre Blasmusik zum kantonalen Ehrenveteran ernannt.

rita_spieler_werner_ledermann.jpg Rita Spieler wurde für 35 Jahre zur eidgenössischen Veteranin, Werner Ledermann für 50 Jahre Blasmusik zum kantonalen Ehrenveteran ernannt.

(TK.)Die Musikantinnen und Musikanten unter der versierten Leitung von Rafal Jastrzebski stellten sich am aargauischen Musiktag in Lengnau einem Experten. Neben Lob und Kritik vom Fachmann wurden auch drei Musikanten für ihre langjährige Treue zur Blasmusik geehrt.

Beinahe 80 Musikgesellschaften trafen sich über das vergangene Wochenende in Lengnau zum aargauischen Musiktag. Die MGTU wurde bereits am Samstagmorgen zum Konzertvortrag eingeteilt. Die Musikgesellschaften Teufenthal und Unterkulm präsentierten das Werk „Schmelzende Riesen“ von Armin Kofler, einem aufstrebenden österreichischen Komponisten. Der Experte Reto Näf lobte die MGTU für die gute Werkauswahl. Das Stück verarbeitet die Erderwärmung und damit verbunden das Schmelzen der Gletscher auf Eindrückliche und zugleich musikalisch sehr gefällige Art und Weise. Die konstruktive Kritik und die vielen guten Hinweise, aber auch das allgemeine Lob an die Musikgesellschaften bieten nun eine gute Basis für weiteres musikalisches Arbeiten. Besonders erfreulich waren die lobenden Worte über unseren jungen Schlagzeuger Roger Buff und die allgemein beim Experten spürbare Freude am Musizieren. Dies liegt nicht zuletzt auch am Dirigenten Rafal Jastrzebski, dem vom Experten eine hervorragende Interpretation des Werkes attestiert wurde. Er darf zufrieden sein mit seiner Arbeit und kann nun nächste Ziele in Angriff nehmen.

120 Jahre Blasmusik - drei Jubilare

Nach getaner musikalischer Arbeit kam auch der gesellige Teil nicht zu kurz. Neben Konzert- und Parademusik-Besuchen bei befreundeten Vereinen war das ausserordentlich grosse Angebot an Beizlis und Attraktionen wohl etwas vom Besten, das je an einem Musiktag geboten wurde! Beim abschliessenden Musikanten-Zvieri wurden eine verdiente Kameradin und ein verdienter Kamerad geehrt. Rita Spieler wurde für 35 Jahre zur eidgenössischen Veteranin ernannt. Sie spielt seit einigen Jahren bei der Musikgesellschaft Unterkulm Saxophon, Begann ihre Karriere 1980 in Biberist. Werner Ledermann wurde zum kantonalen Ehrenveteran mit 50 Jahren Blasmusik ernannt. Er ist sei 1965 Mitglied der Musikgesellschaft Unterkulm. Als stiller Schaffer im Hintergrund leistet er auch neben der Perkussion viel für die Musikgesellschaften. Als aktueller Präsident des Stammvereins MGU ist er eine wichtige Stütze. Leider aus terminlichen Gründen konnte Roland Fuchs, Mitglied der MG Teufenthal nicht an der Ehrung teilnehmen. Mit 35 Jahren wird er ebenfalls zum eidgenössischen Veteran. Er leistet als Kassier sei Jahren gute Dienste in der MGT.

Die Veteranenehrung und der anschliessende Ausmarsch der Fahnen und Geehrten bildeten einen würdigen Abschluss des ereignisreichen Musiktages.

Schlussspurt vor den Sommerferien

Die Musikgesellschaften Teufenthal und Unterkulm sind vor den Sommerferien noch zweimal in Action zu erleben! Bei schönem Wetter wird Sie am Freitag 26. Juni in zwei Quartieren in Teufenthal konzertieren. Um ca. 19:30 Uhr ist ein Stänchen in der Grossmatt vorgesehen, um ca. 20:15 Uhr an der Bergstrasse. Am Wochenende vom 4./5. Juli ist im Niedetel das Waldfest der MGT mit New Orleans Jazz, Waldgottesdient, gutem Essen und musikalischer Unterhaltung der MGTU.