Leserbeitrag
Neuer Kapitän bei den Techno Schnägge

15. ordentliche Generalversammlung der Guggenmusik Techno Schnägge Siglistorf

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

(nm) Am letzten Freitag um 20.50 Uhr konnte die Präsidentin Karin Kalt nach einem feinen Nachtessen aus der Küche des Restaurants Kreuz in Kaiserstuhl mit ein paar Erinnerungen der letzten 15 Jahre die 15. ordentliche Generalversammlung, die Jubiläums-Generalversammlung der Guggenmusik Techno Schnägge, eröffnen. Total 21 stimmberechtigte Aktiv- und Ehrenmitglieder wurden begrüsst. Nach der Wahl des Stimmenzählers und der Tagespräsidentin wurde das Protokoll der letzten Halbjahresversammlung genehmigt. Der amüsante und spannende Jahresbericht wurde durch den Vorstand sowie die Maskenbauchefin vorgetragen. Auch in diesem Vereinsjahr konnte wieder auf diverse Highlights und witzige Situationen zurückgeblickt werden. Anschliessend gab Fabienne Bucher in Vertretung des in den Ferien weilenden Kassiers nähere Ausführungen über die Jahresrechnung 2009/2010. Die Revisoren dankten Angelo Palazzo für die sauber und einwandfrei geführte Kasse und schlugen der Generalversammlung vor, ihm Décharge zu erteilen. Im Traktandum 6 Mitgliederwahlen/Mutationen konnten erfreulicherweise drei Personen zur definitiven Mitgliedschaft vorgeschlagen werden. Claudia Culap, Michi Fischer und Rolf Nussbaumer wurden nach der Aufführung des Ententanzes (den sie bereits am Kinderball zum Besten gegeben haben) mit einem Applaus im Globo aufgenommen. Als Zeichen des Aktivmitgliedes erhalten Sie den gelben Blätz mit ihrem Namen bestickt. Leider musste Karin Kalt auch einen Austritt bekannt geben und zwar ihren eigenen. Nach 14 Jahren aktiver Tätigkeit, 10 Jahren Vorstand und 8 Jahren Präsidentin tritt sie zurück. Zusätzlich gab es im Vorstand noch eine weitere Demission. Nicole Meier hat ihr Amt als Aktuarin niedergelegt. Einstimmig konnten Miriam Laube und Michael Rüdisüli in den Vorstand gewählt werden. Als neue Präsidentin steht ab sofort Fabienne Bucher als Kapitän auf dem Schiff der Techno Schnägge. Karin Kalt dankt der Tagespräsidentin Theresia Bamberger für die Durchführung der Wahlen. Ebenfalls bedankt sie sich bei den Vereinsmitgliedern für das dem Vorstand entgegengebrachte Vertrauen. Im Amt der Revisoren gab es auch einen Wechsel. Anstelle von Theresia Bamberger prüft ab dem kommenden Vereinsjahr Nicole Meier zusammen mit Markus Lüthi die Vereinsrechnung. Nach der Vorstellung des Jahresprogrammes, welches wiederum einige Termine wie zwei Jubiläumsanlässe, ein Probeweekend, ein Probesonntag, die Halbjahresversammlung, die Fasnachtseröffnung am 11.11., ein Chlaushock, Arbeitseinsätze an der DV der SRB Veteranen und dem Weihnachtsmarkt in Siglistorf sowie natürlich unser Kinderball mit anschliessendem SchnäggSiBa am 26. Februar 2011 enthält, sind wir auch schon beim Traktandum Ehrungen angekommen. Zu ehren gab es dieses Jahr gleich mehrere Personen. Ehrenmitglied Babs Jetzer-Enzmann konnte heute mit 15 Jahren aktiver und passiver Tätigkeit an der Generalversammlung begrüsst werden. Florian und Roland Laube sowie Nicole Meier durften ihr 10 jähriges Jubiläum feiern. Manuela Lüthi und Christian Bamberger wurde an dieser Stelle grossen Dank ausgesprochen für die vielen Stunden, die sie mit dem Organisieren und dem Managen des Maskenbaus verbracht haben. Kari Bamberger hat die Techno Schnägge auch dieses Jahr an der Fasnacht wieder stets sicher und pünktlich chauffiert. Damit er in der Zeit bis zur nächsten Fasnacht das Bus fahren mit Anhänger nicht verlernt, hat er die beiden Gefährte in Miniatürausführung zum üben erhalten. Es wird nicht unterlassen, Karin Kalt für ihre vielen investierten und nicht immer ganz einfachen Stunden zu danken. Mit viel Einsatz war sie all die Jahre dabei. Wir freuen uns jetzt schon, wenn sie uns als Fan aus dem Publikum zujubelt. Zum Schluss wurden die verschiedenen Komitees neu gebildet und über einige bald bevorstehenden Anlässe informiert. Um 22.55 Uhr konnte dann die Versammlung geschlossen werden.

Bild: Der alte und neue Vorstand v.l. Miriam Laube, Nicole Meier, Karin Kalt, Fabienne Bucher, Tobias Bucher, Michael Rüdisüli (es fehlt Angelo Palazzo)

Aktuelle Nachrichten