leserbeitrag
22. Grenchenberglauf vom 26. Juni 2022 – wieder mit Massenstart!

Anita Tschanz-Gerber
Drucken
(chm)

Der 22. Grenchenberglauf vom Sonntag, 26. Juni 2022, organisiert vom Verein Free Runners Grenchen, kann endlich wieder unter normalen Bedingungen durchgeführt werden. Die neue Strecke, welche im letzten Jahr das 1. Mal gelaufen wurde, wird beibehalten.

Um 10.00 Uhr wird mit einem Massenstart an der Simplonstrasse (vor dem Gebäude der Stadtpolizei) gestartet. Weiter führt die Strecke über die Dählen- und Allerheiligenstrasse, Dählenwald, Steinigerweg, alte Bergstrasse, Wäsmeli, Geländerweglein, Hinter- und Vorderegg, Fuchsböden, über den Fahnenhang hinauf ins Ziel beim Untergrenchenberg. Die Distanz beträgt 11,7 km und die Höhendifferenz 895 m. Es gilt, die Siegerzeiten von 0:55:19 für Männer und 1:02:32 für Frauen zu schlagen. Der grösste Teil der Stecke befindet sich im kühlen Bergwald. Am Ziel werden die Läuferinnen und Läufer mit einer herrlichen Aussicht auf die Alpen belohnt. Die Teilnehmenden werden auf der Strecke mehrmals mit musikalischer Unterhaltung (Schweizerörgeli Trio, Alphornbläser, Guggenmusik und Treichler) angefeuert.

Die Garderoben und das Festgelände befinden sich bei der Nordbahnhof-Turnhalle. Nach dem Lauf werden die Teilnehmenden gratis mit dem Bus wieder zurück zum Festgelände geführt.

Der Grenchenberglauf gehört zu der Berglaufwertung Juratoptour. Trotz der rückläufigen Teilnehmerzahlen bei den anderen Juratoptour-Bergläufen, ist das Organisationskomitee optimistisch und rechnet mit ca. 300 Läuferinnen und Läufern. Anmelden kann man sich bis Freitag, 24. Juni 2022, um 23.59 Uhr online: jurtoptour.ch. Auf die Gesamt- und Kategoriensieger warten tolle Preise! Unter den Walker/innen werden die Preise verlost. Bist du auch dabei? Das OK Grenchenberglauf freut sich, dich am 26. Juni 2022 begrüssen zu dürfen! Weitere Infos unter: grenchenberglauf.ch.