leserbeitrag
Bergwandergruppe Olten wandert im Naturpark Diemtigtal

Werner Studer
Drucken
Teilen
Bild: Werner Studer

Bild: Werner Studer

(chm)

Der Naturpark Diemtigtal lockte 17 Wanderfreudige, um mit den Wanderleitern Helena und Werner Studer einen eindrücklichen Tag zu verbringen. An diesem frühsommerlichen Morgen genoss man die Bahnfahrt nach Oey. Die Postautofahrt auf der schmalen Strasse mit engen Kurven nach Diemtigen bis Riedli, erforderte den Einsatz des Warnhorns.

Anfangs wanderte man durch schöne Waldpartien bis zur Chilchflue. Es folgte ein kurzer, steiler Weg und schon erblickte man die saftigen Wiesen der Tschuggenalp. Das Bergpanorama begeisterte und die schmucken Alphütten ebenso. Das Wierihore, das Tierlaufhore und das Cheibehore, wie die Einheimischen die umliegenden Berggipfel nennen, wurden gerne fotografiert.

Nach kurzer Erholung begann bereits wieder der Abstieg. Durch Waldlichtungen erblickte man den idyllischen Aegelsee. Manch einer fragte sich, was wohl der Schwimmbagger zu bedeuten hat. Unser Wanderleiter lüftete das Geheimnis. Die Bäche Chirel und Fildrich werden via Stollen in den See geleitet. Diese schwemmen viel Ton und feinen Sand an. Um eine Verlandung des Sees zu vermeiden, werden die Sedimente abgesaugt, da das Wasserkraftwerk Erlenbach den Aegelsee aus Ausgleichsbecken nutzt.

An diesem schönen Ort, versehen mit Ruhebänken, verweilte man gerne und verspeiste genüsslich das Mittagessen.

Bereits 1977 wurde das Gebiet unter Kantonalen Naturschutz gestellt und 1991 ins Bundesinventar der schützenswerten Moore aufgenommen.

Nach der Wanderung dem See entlang erwartete man uns im Restaurant Bergli auf der Aussichtsterrasse. Ein kühles Getränk, Kaffee oder eine feine Glace mundete jedermann.

Das letzte Teilstück dieser lohnenswerten Wanderung führte uns hinab nach Diemtigen. Man bestaunte die schmucken, alten Häuser mit den vielen Blumen. Ein Rundgang durchs Dorf verkürzte die Wartezeit auf das Postauto zur Heimreise.

Programm und Information: www.bergwandergruppe-olten.ch

Auskünfte unter 079 570 05 02 oder wernerstu@bluewin.ch

Therese Müntener

Aktuelle Nachrichten