ortspartei Die Mitte Starrkirch-Wil
GV der Ortspartei Die Mitte Starrkirch-Wil mit neuer Kraft voraus!

Peter Odermatt
Drucken
Bild: Peter Odermatt

Bild: Peter Odermatt

(chm)

Die erste ordentliche Generalversammlung der Ortspartei Die Mitte Starrkirch-Wil, zu der Präsidentin, Sarah Schreiber und der neue Vorstand im Juni eingeladen hatten, stand unter dem Motto Aufbruch.

Sarah Schreiber erwähnte im Jahresbericht, dass Die Mitte seit den Erneuerungswahlen im letzten Jahr nicht mehr im Gemeinderat Starrkirch-Wil vertreten ist. Trotzdem stellt Die Mitte noch Mitglieder in vier Kommissionen der Gemeinde und leistet damit weiterhin einen Beitrag an der Gemeindearbeit. Weiter hat die Ortspartei den neuen Namen «Die Mitte» und die Statuten revidiert. Erfreuliches gab es zu melden, zum Beispiel, dass nach der Demission der Präsidentin Bernadette Rickenbacher ein neuer Vorstand gewählt wurde, der sich jetzt altersmässig, gut gemischt mit jungen und älteren Mitgliedern zusammensetzt. Präsidentin: Kantonsrätin Sarah Schreiber, Vize Präsident: Lukas Wälty, Aktuarin: Nadine Frey, Kassier: Erwin Hälg, Beisitzer: Monique Sinniger und Peter Odermatt.

Die Präsidentin führte speditiv durch die Traktanden. Die ausgeglichene Jahresrechnung mit gleichbleibendem Mitgliederbeitrag wurde genehmigt und dem Vorstand Decharge erteilt. Ausblick: Der Vorstand hat sich zum Ziel gesetzt, in den kommenden Gemeinderatswahlen wieder eine Kandidatur zu stellen. Er ist überzeugt, dass es in der Gemeinde etliche Personen gibt, die bereit sind, mit der Ortspartei Die Mitte, sich für die Anliegen des Mittelstandes und insbesondere der Familien einzusetzen. Der Vorstand will verschiedene Aktionen durchführen, um Einwohnerinnen und Einwohner zu animieren, diese Werte im Dorf einzubringen.

Zum Schluss informierte die Präsidentin über einen, vom Vorstand organisierten, besonderen Anlass; die Lesung über das Buch «Ist essen gesund» von Dr. Prof. Hugo Saner und Beatrice Conrad BSc Ernährungsberaterin am 22. September im Dorfkeller Starrkirch-Wil.

Beim anschliessenden Apéro wurde auf gutes Gelingen angestossen.

Bildlegende vlnr, Erwin Hälg, Nadine Frey, Lukas Wälty, Peter Odermatt, Sarah Schreiber, Monique Sinniger