Leserbeitrag

Öffentliche Instrumentenvorstellung der Musikschule Eigenamt

Sandra Musikschule Eigenamt
Drucken
Teilen
3 Bilder
Christoph Huber in seinem Element
Beda Ehrensperger und Pernilla Palmberg überzeugten als Zauberer Staccato und Prinzessin Oktavia

«Hereinspaziert» hiess es am Samstagnachmittag in Birr – es durften alle Instrumente unter Anleitung der Lehrpersonen ausprobiert werden. Das Angebot wurde ausgiebig benutzt: es wurde musiziert, gefragt, gestaunt und manches Kind war stolz, was es «seinem» Instrument entlocken konnte.

Zuvor durften am Freitagvormittag die Schulklassen von Birr, Birrhard, Lupfig und Scherz mit ihren Klassenlehrpersonen einer musikalischen Weltreise in Märchenform beiwohnen. Pernilla Palmberg als Prinzessin Oktavia und Beda Ehrensperger als Zauberer Staccato zogen Gross und Klein in ihren Bann, als sie auf der Suche nach Oktavias goldener Harfe die verschiedensten Instrumente mit Liedern aus der ganzen Welt zu sehen und zu hören bekamen. Alle Interessierten bekamen so die Möglichkeit, das Angebot der Musikschule Eigenamt ausgiebig zu erleben. Anmeldungen für das Schuljahr 2019/20 über www.mseigenamt.ch.