Leserbeitrag

Schwimmer Yannick Käser aus Mumpf zeigt gute Leistung

Am Internationalen Meeting in Genf erzielte Yannick Käser persönliche Bestzeit.

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Yannick Käser bot am Internationalen Meeting von Genf vom 16. bis 18. Januar eine gute Leistung. Gegen die Konkurrenz aus 7 verschiedenen Nationen, unter anderem Deutschland, USA und Italien, vermochte er sich durchzusetzen.
Nach Startschwierigkeiten am Freitag konnte sich der für den SV Basel startende Schwimmer, laufend verbessern. Über 200m Brust erreichte er in seiner Alterskategorie den 3. Rang. Am Samstag folgte ein spannender 50m Brust-Final, den er schliesslich in der Allg. Wertung für sich entschied. In einer neuen persönlichen Bestzeit unterbot er damit auch ein weiteres Mal die Norm für die Junioren-EM vom Sommer in Prag. Am Sonntag folgte schliesslich der 1. Platz in seiner Kategorie über die 100m Brust-Distanz. In ausdrücklicher Manier und knapp verfehlten Bestzeit gewann er schliesslich und verwies damit alle Gegner auf die hinteren Ränge.
Dieses Wochenende lässt ihn zuversichtlich ins Training einsteigen und damit die letzte Aufbauphase für die Schweizermeisterschaft in Oerlikon, die er als festes Ziel notiert hat. (Rka)