Leserbeitrag
Seniorenweihnachtsfeier der katholischen Pfarrei Laufenburg

Gemütlicher Anlass im Pfarreisaal

Marcel Siegrist
Drucken

Derweil sich viele Mitmenschen bei Sonntagsverkäufen in Stress versetzen und verführen liessen, begab sich eine ansehnliche Schar Seniorinnen und Senioren am dritten Adventssonntag in die katholische Kirche Laufenburg.
Das Laufenburger Bläser Quintett verführte die ZuhörerInnen nicht zu einem Kaufrausch, sondern mit seinen stilvoll vorgetragenen musikalischen Beiträgen in eine weihnächtliche Stimmung. Nebst den Musikanten begleitete Pfarrer Anthony Chuckwu und der Pfarreirat durch die Andacht. Marcel Tröndle trug mit seiner kräftigen Stimme die Geschichte „Das Geburtsdatum Jesu" vom Krimiautor Ulrich Knellwolf vor und brachte so die Gäste zum Schmunzeln.
Der gemütliche Teil des Anlasses fand im festlich geschmückten Pfarreisaal statt. Gemeinsam wurden bekannte Weihnachtslieder gesungen, noch bevor der Pfarreirat ein feines Nachtessen aus der Küche des Rest. Warteck servierte. Abgerundet wurde der kulinarische Teil mit Kaffee und Kuchen. Noch eine ganze Weile sass man gemütlich beisammen und liess den Tag bei einem guten Glas Wein ausklingen. (aki)