Leserbeitrag

Sternsinger erstmals in Kaisten

Nach rund einem Jahr Vorbereitungszeit war es am Dreikönigssonntag (4.1.) endlich soweit: 20 Kinder zogen als Könige und Sternträger durchs Dorf und belebten somit den alten Brauch der Sternsinger neu auch in Kaisten.

Drucken
Teilen

Mit Liedern und Versen brachten sie den Segen von Haus zu Haus und wurden dabei von der Bevölkerung herzlich willkommen geheissen und reich beschenkt.

Unter dem Motto „Kinder helfen Kindern" sammelten die Mädchen und Buben für notleidende Kinder in Kolumbien und konnten so dem Kinderhilfswerk „missio" Fr. 4030.- überweisen.

Ein herzlicher Dank gilt den Näherinnen, dem Vorbereitungsteam, den Sternsingern und Begleiterinnen für ihren grossen Einsatz und der Küchenmannschaft für das königliche Mittagessen. Gemeinsam haben sie diesen Anlass zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht. (mgr)