Leserbeitrag
Strassenbauer an der Beriker Gemeindeversammlung

Vorbereitungen auf das Dorffest

Marcel Siegrist
Drucken

Das OK-Strassenfest hatte sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen um auf das nächstjährige Dorffest aufmerksam zu machen. Nach rund 4 Stunden Versammlung marschierte OK-Presi Michael Scheidegger als Giovanni mit Karette und Schaufel ins vollbesetzte Berikerhus, parlierte da vor dem Gemeinderat wegen der langen Baustelle, ihm folgten seine Mitstreiter, John, Roland, Leen und Susanne, ausgerüstet mit Helmen, Warnwesten, Baulatten und Lampen.
Das grosse 3-tägige Strassenfest, welches vom 9. - 11. Sept. 2011 stattfindet und etliches auf der Strasse wie auch in den rund 14 Vereinsbeizlis bewegen wird, wurde eindrücklich kurz präsentiert und den anwesenden Berikern schmackhaft gemacht. Beim anschliessenden Apéro wurden die Flyer verteilt und noch lange diskutiert.
Nach der offiziellen Eröffnung am Freitagabend sind alle Vereinsbeizli offen wie auch die Chilbi auf dem roten Platz. Im Gemeinschaftszelt vor dem Gemeindehaus finden im grossen Zelt Abendunterhaltungen statt. Am Samstag wie am Sonntag wird die Strasse zeitlich gesperrt damit die vielen Strassenkünstler und die Schulkinder mit den vielen Ständen zum Zuge kommen.
Eine Streetparade vom Oberdorf zur BEMU sowie die Oldtimer-Parade wird bestimmt ein Augenschmaus auf der neuen Boulevard-Strasse sein. Ebenso ist ein Openair am Freitag- + Samstagabend geplant.
Die Festzeitung mit allen Aktivitäten der 3 Tage wird in alle Haushaltungen der Region gestreut, damit Sie auch nichts verpassen.
Bleiben Sie also an diesem Festwochenende nicht zu Hause, machen Sie mit und verköstigen Sie sich mit ihrer Familie und Freunden in den vielen Beizlis mit verschiedenen Angeboten.
Die Beriker Vereine freuen sich auf Ihren Besuch!
Und ab heute heisst der Slogan Ich bi debii......!

Aktuelle Nachrichten