Leserbeitrag

SWL-CUP 2011 in der Kategorie Offen holte das Team Lekkerland.

Spannende Spiele

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Der SWL CUP 2011 hatte wie jedes Jahr seinen ersten Abend am Donnerstag. Am ersten Spieltag waren Teams in der Plauschkategorie am Spielen. 15 Teams von Firmenen aus der Region fanden den Weg auf die Sportanlage Wilmatten. Es gab viele schöne Spiele und es war für alle Teilnehmer ein schöner Abend mit etwas Sonne, Regen, schönen Spielzügen und sehr gute Verpflegung. Am Freitag gab es in den Kategorien Plausch und Offen Spiele zu bewundern. Um 18.30 Uhr begann der 2. Teil des Turniers. Das Wetter wollte wieder nicht so richtig mitmachen aber das war den Teilnehmer der Plausch- und Offenen Kategorie kaum anzumerken. Es regnete eigentlich den ganzen Abend. Mal etwas mehr mal etwas weniger. Nichts desto trotz waren die Akteure mit vollem Elan dabei und zeigten ihr fussballerisches Können auf den Plätzen der Sportanlage Wilmatten.
8 Mannschaften kämpften in der offenen Kategorie um den SWL-2011. Gewonnen wurde dieser vom Team Lekkerland. In einem spannenden Final bezwangen diese das Team Jumbo United. In der Plauschkategorie waren an diesem Abend 16 Teams im Einsatz.
Auf der Homepage www.fclenzburg.ch können die Resultate angeschaut werden.
Wir vom FC Lenzburg möchten dem Hauptsponsor SWL Energie AG sowie allen Mannschaften, Helfer, Schiedsrichter. (lba)