Leserbeitrag

Über den Lindenberg, mit Halt beim Flugplatz Buttwil

Willy Lehmann
Drucken
Teilen
7 Bilder

Kurz vor 8.00 Uhr standen 45 Wanderinnen und Wanderer am 21. August beim Bahnhof Killwangen bereit, für eine Tour über den Lindenberg. Mit der Bahn ging es mit Umsteigen in Lenzburg nach Hitzkirch. Damit nicht der ganze Aufstieg auf den Lindenberg zu Fuss zurückgelegt werden musste, fuhr man mit dem Postauto noch etwas den Berg hinauf bis nach Stockmatt. Und nun ging es immer leicht bergauf bis zum Hämikerberg, wo ein Kaffeehalt angesagt war. Bevor man sich im Gasthaus niederliess, konnte man draussen alte Holzhäuser und weitere alte Gegenstände besichtigen. Laut Wanderleitung hatte hier vor vielen Jahren ein eigenwilliger Herr Anton Achermann einige Spycher und Holzhäuser aus verschieden Regionen gekauft und hier aufstellen lassen. Der Spruch auf der draussen stehenden, alten Kanone: «Macht vor Recht» lässt darauf schliessen, dass er nicht viel von «Justitia» gehalten hat. Nach dem Kaffee marschierte man weiter Richtung Flugplatz Buttwil, welcher als Ersatz für den Flugplatz Spreitenbach gebaut wurde. Hier setzte man sich im grossen Zelt zu Tisch und wartete auf das Mittagessen. Nachdem die Wanderschar mit Getränken versorgt war, wurde eine Gemüsesuppe und anschliessend paniertes Schnitzel mit Salatgarnitur serviert. Bald nach dem abschliessenden Kaffee wurde zur Nachmittagswanderung aufgerufen. Kurz nach 14.00 Uhr nahm man den Weg zum Bahnhof Boswil-Bünzen in Angriff. Nach gut einer Stunde Wanderzeit wunderte man sich, weil es entgegen der Beschreibung in der Einladung, wiederum längere Zeit steil aufwärts ging. Wie die Wanderleitung später erklärte und sich dafür entschuldigte, hatte man einen Abzweiger verpasst und war dadurch etwa drei Kilometer weiter marschiert als vorgesehen. Mit einer guten Stunde Verspätung erreichte man dann den Bahnhof Boswil-Bünzen und musste nur kurze Zeit auf den Zug warten. Mit Umsteigen in Wohlen und Dietikon brachte die S-Bahn die müde Wanderschar zurück nach Spreitenbach.

Wandergruppe Spreitenbach