Leserbeitrag
Unterhaltungsabende Jodlerklub Gäu Egerkingen in Rickenbach

Drucken
Teilen

Freitag- und Samstagabend konnte der Jodlerklub Gäu Egerkingen jeweils in der vollbelegten Mehrzweckhalle Rickenbach eine grosse Jodler-Familie begrüssen und bedienen.
Anja Wullschleger, Ja, wie ein Stern überstrahlte unsere Solo-Jodlerin Anja beide Abende, sei es mit Solo, zusammen mit Hansruedi Zihlmann im Duett oder im Kreis der fünf Jodlerinen des Klubs.

Freitagabend
Das Jodel-Doppelquartett Sportfreunde Luzern als Gast wusste zu gefallen und das Jodlerduett Sonja von Arx und Brigitte Christ
rundete mit der Kleinformation "Tschäggerlibuebe" zusammen das abwechslungsreiche Programm ab, durch das an beiden Abenden Andrea und Roman Kissling führten und die von Pius Feierband getexteten Worte gut überbrachten.
Ganz spezielle Ueberraschung reiste aus Fischen im Allgäu an.
Die Fishingar Jolarbuebe präsentierten ihren Gesang. Der
Gegenbesuch findet im August 2019 statt.
Samstagabend
Der Gastklub Grosswangen belegte mit Liedern und Jutz
sein Können. Die Kapelle Echo vom Stöcklichrütz liess die Stimmung hochgehen.
An beiden Abenden durfte das Lied "Mis Bärgchrüz" von Willi
Zihlmann seine Uraufführung erfahren.
Jeweils bis in die frühen Morgenstunden wurde verweilt und man trifft sich sicher wieder, sei es in Mümliswil oder an einem der Unterhaltungabende 2020 in Egerkingen whh

Werner Huber

Aktuelle Nachrichten