Leserbeitrag

Wahlauftakt der SP Bezirk Baden mit einem Fest

Kulturelles Fest im alten Bauernhaus in Turgi.

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Die SP Bezirk Baden verknüpfte den Wahlauftakt für die Grossratswahlen mit einem kulturellen Fest im alten Bauernhaus in Turgi. Bei feinem Essen und in ungezwungenem Rahmen wurden die politischen Diskussionen mit Musik (Les trois rouges), Kurzgeschichten (gelesen und geschrieben von Guy Krneta) und einer Ausstellung von Metallplastiken (von Kuno Perler) bereichert.
Die SP präsentiert den Wählern und Wählerinnen eine ausgewogene Liste mit 25 Persönlichkeiten: Frauen und Männer, ältere und jüngere, aus den verschiedensten Berufen. Von den bisherigen sieben Gewählten kandidieren deren fünf wieder. Die SP ist überzeugt, die bisherigen Sitze halten zu können.
Die SP Aargau hat zudem drei Initiativen lanciert: gegen Familienarmut, für eine sichere Kantonalbank und für eine sichere und nachhaltige Energieversorgung. Damit setzt die SP ihre Schwerpunkte für die kommenden Jahre. (Yfr)