Leserbeitrag

Wieder Unfall im Fricktal auf der A3

Drucken
Teilen

Ein Unfall kommt meist sehr plötzlich. Bruchteile einer Sekunde und ein unerwartetes Geschehnis genügen. Auf der A3 kippt plötzlich ein Schneeräumungsfahrzeug um, der die Kontrolle über das Fahrzeug verloren hat. Eine Ladung Salz verteilt sich vom Laster auf die Fahrbahn. Dieses Unglück, das sich zwischen Eiken und Rheinfelden zugetragen hat, trifft wiederum die noch dahinter fahrenden Fahrzeuge.

Der Fahrer hatte Glück

Der Fahrer des Wagens konnte den Unfall nicht verhindern. Das Räumfahrzeug konnte durch den 35-jährigen Fahrer nicht gerettet werden. Glücklicherweise wurde niemand verletzt und es kam nur zu einem Sachschaden. Aber teuer genug. Die Strecke wurde teilweise gesperrt und das Schneeräumungsfahrzeug musste aufwendig wieder aufgestellt werden. Durch solch einen Vorfall kommt bei vielen Fahrern aber gleich eine wichtige Frage auf. Ist ein Auto nun von einem Kredit finanziert worden, kann es dann einfach so weiter verkauft werden.

Ein Auto einfach verkaufen

Ist ein Auto dann abbezahlt, kann es natürlich verkauft werden. Dabei muss es zugleich unfallfrei und unbeschadet sein. Der Wert ist natürlich gesunken und der Fahrzeughalter muss bedenken, dass das Fahrzeug makellos übergeben werden muss. Sollte ein Fahrzeug aber noch nicht abbezahlt sein, dann funktioniert ein Verkauf eigentlich nur noch durch die Ablösung des Kredits. Das bedeutet, dass am besten vielleicht ein Käufer den Kredit übernimmt und einen bereits bezahlten Betrag im prozentualen Anteil übernimmt. Die Pläne für einen Autokauf ändern sich recht schnell. Dabei muss es sich bestimmt aber nicht um einen Unfallwagen handeln oder ein Fahrzeug mit Mängeln.

Daran muss beim Verkauf gedacht werden

Am besten wird ein Auto so finanziert, dass der Kreditgeber nicht den Fahrzeugbrief einbehält. Ein sogenannter Barkredit könnte eine passende Lösung sein. Der Käufer hat den gesamten Betrag bereits zur Verfügung gestellt bekommen und der Wagen geht im Eigentum über. Üblicherweise muss sonst der KFZ-Brief als Sicherheit verwendet werden. Ein Kredit einer freien Bank kann besser sein, als der Kredit einer Autobank (Möglichkeiten ein kreditfinanziertes Auto zu verkaufen).

Das Auto aktiv verkaufen

Muss das Auto aber unbedingt verkauft werden, könnte auch eine Umschuldung helfen. Das alte Fahrzeug wird dann schnellstmöglich abbezahlt, wenn das möglich ist und sofort ein Kredit für ein neues Fahrzeug aufgenommen. Wichtig ist für diesen Plan aber, dass eine vorzeitige Ablösung möglich ist und dass eine Vorfälligkeitsvereinbarung nicht oder nicht zu hoch anfällt. Eine weitere Chance besteht darüber hinaus durch das Zurückgeben eines Fahrzeuges. Sollten die Autobank und der Händler zustimmen, wird das Auto hierdurch weiter verkauft und ein neues Auto gewählt.