Leserbeitrag

Zweites Adventskonzert ind der Marienkirche Olten

Meinrad Stöckli
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

2015_11_29 Adventskonzert Olten 014.JPG

2015_11_29 Adventskonzert Olten 014.JPG

Vier Mitglieder der AGL (Alphorngruppe Laupersdorf ) eröffneten um 16:00 h das zweite Adventskonzert mit 4 Oberstdörfer Schalmeihörnern. Anschliessend erklang aus 19 Alphörnern der Westschweizer Choral von Lukas Schmid (Ausserberg)+ der Laupersdörfer Choral v. Peter Baumann. Gefolgt von einer Alphornballade Solist P. Baumann und einer tollen Einlage des Organisten Christof Mauerhofer. Die Break Out Oldis spielten mit Ihren Mundharmonika den Gefangenenchor v. Giuseppe Verdi. Aus den Goldkehlen des Quartett Sommersprossen ( Geschwister Bucher aus Winikon) hörten wir die die Lieder Verwehter Glockenklang ( Russische Volksweise ), O Mensch, Bewein deine Sünde gross,( v.J.S. Bach), Jedes Lied esch e Brugg( v. Peter Reber ) und Gabrielas Song aus dem Film " wie im Himmel" Schwedisches Volkslied und E Ängel (v. Peter Künzi) Der Choral in ges-moll wurde vom AH Quartett Laupersdorf sehr gefühlvoll vorgetragen, arrangiert v. Peter Baumann. Zwei Weihnachtslieder "O Tannenbaum" wurde vom Gesamtchor mit 19 Alphörner geblasen von den Mitgliedern der Alphorngruppe Laupersdorf, sowie der Alphorngruppe Seetal und einer Bläserin der Frauenschühli Innerschweiz, und den Schlusspunkt setzte das AH Quartett der AGL mit vier Alphorn mit dem Lied Adeste Fideles alle andern Konzertteilnehmer begleiteten die Bläser mit Ihren kräftigen Stimmen. Mit tosendem Applaus und einer Standing Ovation bedankte sich die grosse Besucherschar am 29. November in der Marien Kirche in Olten.
Das dritte und letzte Adventskonzert 2015 findet am 13.Dezember um 16 Uhr in der Marienkirche in Balsthal statt.
Nach wie vor bieten wir je 2 Bass und 1.Stimme BläserINNEN die Gelegenheit in einer aktiven Alphorngruppe mitzuwirken. Melden Sie sich bei P: Baumann 079 415 04 27