Dietikon

Baubeginn für neue öffentliche Parkanlage – die Innenstadt von Dietikon erhält eine neue Grünfläche

Im Zuge der Bauarbeiten für die Limmattalbahn soll Ende April ein Gebäude am Bahnhof abgebrochen werden. Auf der freiwerdenden Fläche soll ein öffentlicher Park entstehen.

Drucken
Teilen
Das Gebäude beim Bahnhofplatz 1 soll abgebrochen werden, damit auf freiwerdenden Fläche ein Park für die Bevölkerung entstehen kann. (Archivbild)

Das Gebäude beim Bahnhofplatz 1 soll abgebrochen werden, damit auf freiwerdenden Fläche ein Park für die Bevölkerung entstehen kann. (Archivbild)

Sophie Rüesch

Die Abbrucharbeiten am Bahnhofplatz 1 sollen voraussichtlich am 27. April beginnen, wie die Limmattalbahn AG am Dienstag mitteilte. Die Haltestelle der Limmattalbahn soll dann an den Park angegliedert werden. Fertig wird der Park voraussichtlich im Sommer 2022.

2014 veranstaltete die Limmattalbahn AG zusammen mit der Stadt Dietikon ein Masterplanverfahren zur Limmattalbahn. Das Ergebnis beinhaltete verschiedene Massnahmen zur Verbesserung der Situation im Zentrum von Dietikon.

Plan vom Park:

Auf der freiwerdenden Fläche soll ein neuer, fast 650 Quadratmeter grosser Park für die Bevölkerung entstehen. Im Bild: der Plan für die Parkanlage.

Auf der freiwerdenden Fläche soll ein neuer, fast 650 Quadratmeter grosser Park für die Bevölkerung entstehen. Im Bild: der Plan für die Parkanlage.

Limmattalbahn AG