Zürich

In Zürich sollen geschlossene Parkplätze wieder öffnen – Zugunsten der Lastwagenfahrer

In vielen Zürcher Gemeinden sind wegen des Coronavirus Parkplätze in Wäldern und an stark befahrenen Strassen geschlossen. Kantonsräte von EDU, SVP und FDP wollen diese wieder öffnen lassen, weil Lastwagenfahrer sonst ihre Pausen nicht machen könnten.

Drucken
Teilen
Viele Parkplätze sind wegen des Coronavirus derzeit geschlossen. Für Lastwagenchauffeure wird es schwierig, ihre gesetzlich vorgeschriebenen Pausen zu machen. (Archivbild)

Viele Parkplätze sind wegen des Coronavirus derzeit geschlossen. Für Lastwagenchauffeure wird es schwierig, ihre gesetzlich vorgeschriebenen Pausen zu machen. (Archivbild)

KEYSTONE/ENNIO LEANZA

Die Kantonsräte wollen in einer dringlichen Anfrage vom Regierungsrat wissen, weshalb diese Parkplätze geschlossen wurden. Lastwagenchauffeure, welche Güter in Lebensmittelläden bringen würden, könnten so nirgends mehr Pause machen.

Dies sei ein Sicherheitsrisiko, da die gesetzlich vorgeschriebenen Ruhezeiten nicht eingehalten werden könnten.