Zürich

Die letzten Vorbereitungen für das Silvester-Feuerwerk laufen

Das Zürcher Silvester-Feuerwerk soll morgen wieder über hunderttausend Zuschauer verzaubern. Damit der Grossanlass reibungslos über die Bühne geht, stehen seit Tagen viele Arbeiter und Helfer im Einsatz.

Drucken
Teilen

Das Silvester-Feuerwerk über dem Zürichsee beginnt zwanzig Minuten nach Mitternacht. Für das 15 Minuten-Spektakel am Himmel lässt die Stadt rund 80'000 Franken springen.

Fast nichts wird dem Zufall überlassen

Zurzeit laufen die letzten Vorbereitungen für das Silvester-Feuerwerk. Unter anderem werden rund 3.5 Tonnen Feuerwerkskörper, mit insgesamt etwa 6000 Effekts, auf 3 Schiffe verteilt und montiert. Die Zündung erfolgt schliesslich über Computer, dabei wird nichts dem Zufall überlassen. Einzig das Wetter könnte den Zuschauer einen Strich durch die Rechnung machen, wie aus dem Keystone Video zu entnehmen ist.