Flughafen Zürich

Khat im Gepäck: Kantonspolizei verhaftet zwei Drogenkuriere

Am Flughafen Zürich sind zwei Drogenkuriere verhaftet worden. Sie versuchten, eine grosse Menge Khat einzuführen. Bei der Kontrolle ihrer Reisekoffer flog der Schmuggel auf.

Drucken
Teilen
Insgesamt wurden rund 80 Kilogramm der Droge Khat sichergestellt. (Symbolbild)

Insgesamt wurden rund 80 Kilogramm der Droge Khat sichergestellt. (Symbolbild)

Keystone

Am Montag und Dienstag reisten zwei Litauer von Nairobi via Dubai nach Zürich. Bei der Kontrolle ihrer Reisekoffer wurden beim 34-Jährigen zirka 40 und beim 19-Jährigen rund 38 Kilogramm Khat sichergestellt, wie die Kantonspolizei Zürich am Mittwoch mitteilte.

Nach den polizeilichen Befragungen wurden die beiden Drogenkuriere der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland zugeführt.