Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

GESCHENKIDEE: Verraten Sie Ihr Weihnachtsgeschenk?

Die Neue Luzerner Zeitung und ihre Regionalausgaben sind auf der Suche nach den originellsten Weihnachtsgeschenken unserer Leser.
Bild: zvg

Bild: zvg

Alle Jahre wieder! Gegen Ende des Jahres ist Weihnachten und man will seine Liebsten beschenken. Aber nicht zwingend mit den Standardgeschenken. Es soll etwas Originelles, vielleicht sogar Kreatives sein. Also keine Seifen, Parfum und Dekorationsartikel, die eigentlich nur Staubfänger sind.

Nun wollen wir von Ihnen wissen: Was schenken Sie Ihren Liebsten zu Weihnachten? Fotografieren Sie das Geschenk vor einem neutralen Hintergrund (Nicht, dass Ihre Liebsten noch vor Weihnachten erfahren, was sie geschenkt bekommen) und senden Sie das Foto an redaktion.online@luzernerzeitung.ch. Achtung:Die besten Bilder mit den innovativsten Geschenken werden vor Weihnachten in einer Bildergalerie veröffentlicht.

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Vorweihnachtszeit und sind gespannt auf Ihre Geschenkideen.

Für meine Schwester habe ich ein original Hobbithöle-Modell gekauft. Es ist von Weta Workshops, welche an den Filmen mitgewirkt haben, hergestellt und wurde von Hand bemalt. (Bild: zvg)
Bei uns gibt es für die Kinder neben ein paar kleinen Geschenken (Spielsachen und Bücher), selbstgemachte Pyjamas. Sogar der geliebte Teddybär (welcher übrigens Jesus heisst), bekommt das gleiche Pyjama wie die Bärenbesitzerin (Partnerlook). Jedes Kind bekommt sein eigenes Pyjama - jedes ein Unikat und Pyjamas kann man IMMER gebrauchen! Naja, das Bild ist jetzt nicht gerade das Beste, aber die Kinder werden sich sehr freuen ...und Mami sitzt noch wie wild an der Nähmaschine, dass auch alles fertig wird. (Bild: zvg)
Mein Mann bekommt Lampen, die er mit dem TV von Philips anwenden kann. Etwas zum rumspielen ;)
Von unseren Kinder an meinen Mann ein Serviertablar, selber bemalt.
Mein Mann ist Kunstmaler und hat für einen Freund ein Ölbild von Luzern gemalt, welches mir sehr gefallen hat. Daraufhin hat er (Adamo Pinarci) mir das gleiche Bild ganz gross gemalt, was mich sehr freut. (Bild: Marie-Thérèse Moser)
Die Liebste von diesem Leser bekommt eine Schiffsreise auf dem Vierwaldstättersee geschenkt.
Gehäkelte Engel
Gehäkelte Weihnachtsbäume
Umhäkelte Teelichter
Ein gehäkeltes Kissen aus Granny Squares. Dieses ist noch nicht fertig, darum habe ich nur einen Ausschnitt fotografiert.
Ich verschenke immer nur selbstgemachte Geschenke, da diese sehr persönlich sind, -an Menschen die mir wichtig sind.
Ich verschenke immer nur selbstgemachte Geschenke, da diese sehr persönlich sind, -an Menschen die mir wichtig sind.
Ich verschenke immer nur selbstgemachte Geschenke, da diese sehr persönlich sind, -an Menschen die mir wichtig sind.
Ein Pippi-Langstrumpf-Röckli für den Alltag.
Schloss-Pantoffeln, handgestrickt aus Filzwolle
Deko-Stein-Eulen
Von Hand selbstgenähte Monsterkissen.
Ein selbstgeknüpfter Schal. Geknüpft in der traditionellen Technik des Filetknüpfens/Filochierens, die gerade jüngere Personen kaum mehr kennen. Der Schal ist auf den Fotos noch nicht fertig, denn es ist eine sehr zeitintensive Arbeit.
19 Bilder

Verraten Sie Ihr Weihnachtsgeschenk?

rag

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.