Ihre Meinung ist gefragt

Eine Fan-Umfrage nach dem Spiel in der Swisspor-Arena zeigt: Stadion und Ambiente kamen gut an. Im Brennpunkt stand das Catering.

Drucken
Teilen

Die meisten FCL-Fans zeigten sich in einer Blitz-Umfrage unmittelbar nach Spielschluss zufrieden mit dem Auftakt im neuen Stadion. Die Matchbesucher lobten insbesondere die Atmosphäre. Viele Kompliment gab es auch an die Adresse der Stadion-Architekten, die es geschafft haben, dass die Sprechchöre widerhallen. In Sachen Stimmung gebe es aber auch noch Steigerungspotential, so der Grund-Tenor der Fans.

Manch einer hatte in der Arena gar «Gänsehaut» bekommen. Becher hätten sogar vibriert, als die Fans in der Kurve Gas gegeben hätten, so ein begeisterter FCL-Anhänger. Der Unterschied zum Gersag sei gross. Viele seien während 90 Minuten am Staunen gewesen, weil alles so neu ist. Bis die Arena als «Hexenkessel» bezeichnet werden kann, brauche es aber noch eine Zeit.

Catering verbesserungswürdig

Viele Fans störten sich an den langen Wartezeiten beim Catering. Für Bier sei man teilweise bis über eine halbe Stunde angestanden. Das Catering sei dem Ansturm im ausverkauften Stadion nicht gewachsen gewesen. Viele Fans hoffen nun auf Besserung, damit diese Zustände im nächsten Heimspiel gegen die Young Boys schon behoben sind.

ks/rem

Swisspor-Arena: Was hat Ihnen gefallen, was nicht?

Der erste Match in der Swissporarena ist Geschichte. Die Online-Redaktion interessiert sich für Ihre ganz persönliche Meinung: Was hat Sie gefreut? Worüber haben Sie sich geärgert? Loggen Sie sich ein und diskutieren Sie mit. Geben Sie gleich unten Ihren Kommentar ab.