Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Es ist wertvoll, am Ende des Jahres kurz innezuhalten

Das Ende des Jahres lädt zum nachrichtlichen Jahresrückblick - aber auch zur persönlichen Rückschau.
Jérôme Martinu, Chefredaktor
Jérôme Martinu

Jérôme Martinu

Erstaunlich, wie rasch doch Erinnerungen an aktuelle Geschehnisse verblassen. Da war doch was? Aber wann? Und was ist genau geschehen? Wer den Jahresrückblick auf unserem Onlineportal durchstöbert, der wird nicht nur daran erinnert, dass bereits wieder ein Jahr zu Ende geht. Der eine oder andere wird überrascht sein, was sich 2018 rund um den Globus alles an Ereignissen abspielte.

In unserer Region, der Zentralschweiz, war die Ereignisdichte nicht minder hoch. Eine knappe Auswahl: Im Muotathaler Höllloch werden Touristen nach sechs Tagen unversehrt gerettet. Die Zentralschweizer Skifahrerinnen Michelle Gisin, Wendy Holdener und Denise Feierabend holen fünf Olympiamedaillen in Pyeongchang. Die Obwaldner lehnen ein 40-Millionen-Sparpaket ab und schicken den Kanton in budgetlosem Zustand ins 2019. Die Wahlen im Kanton Zug kosten die Linken zum ersten Mal nach 90 Jahren deren Vertretung in der Regierung. Und im Kanton Luzern sind die Weichen bereits gestellt worden, so dass der fünfköpfige Regierungsrat im kommenden Wahljahr wohl weiterhin ein rein männliches, bürgerliches Gremium bleibt.

Und Ihr persönliches 2018? Es ist durchaus wertvoll, am Ende des Jahres kurz innezuhalten. Und sich selber zu fragen, was die letzten zwölf Monate alles gebracht haben; schöne, liebevolle, erfolgreiche Momente, aber auch diejenigen Dinge, die aus dem Ruder gelaufen sind. Vielleicht nutzen Sie, liebe Leserinnen und Leser, das Wochenende für eine Bilanz und setzten sich Ziele für 2019? Aber bitte nicht Trübsal blasen! Sie brauchen die Energie für einen beschwingten Silvester. Ich danke herzlich für Ihre Treue und wünsche Ihnen allen einen glückvollen Jahreswechsel.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.