Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

KommentareAlles anzeigen

Leitartikel vor der Abstimmung: Wie weit darf Denkmalschutz in Kanton Zug gehen?

Zur beabsichtigten Teilrevision des Gesetzes über Denkmalpflege, Archäologie und Kulturgüterschutz im Kanton Zug.
Andrea Muff
Kommentar

Bolivien: Eine Art Staatsstreich, aber kein Militärputsch

Die Vorgänge in Bolivien sind nicht vergleichbar mit den klassischen Militärputschs früherer Jahre in Lateinamerika. Zumal Evo Morales selber viel zu seinem Abgang beigetragen hat.
Sandra Weiss aus Puebla
Kommentar

Schluss mit diesem Negativzinsgerede!

Die Banken rütteln an der Deutungshoheit der Nationalbank. Was sie damit erreichen ist für uns alle schädlich. Jordan & Co. sollten sich dringend etwas einfallen lassen.
Daniel Zulauf
Kommentar

Einschränkung beim Bargeld-Bezug: Unnötige Verschärfung

Liquiditätsvorschriften der Finanzmarktaufsicht Finma veranlassen die Banken, den Bargeldbezug bei Sparkonti einzuschränken. Das ist unnötig, weil die Banken eigentlich schon über ein robustes Einlagensicherungssystem verfügen.
Roman Schenkel

Gesamtarbeitsvertrag für Luks und Lups: Mitsprache ist Pflicht

Redaktorin Yasmin Kunz äussert sich zum möglichen Gesamtarbeitsvertrag für die Mitarbeiter des Luzerner Kantonsspitals und der Luzerner Psychiatrie.
Yasmin Kunz
Kommentar

Niedergang der Volksparteien

Thomas Straubhaar
Kommentar

Unglaublich reiche Zentralschweiz

Jérôme Martinu, Chefredaktor
Kommentar

Kredit von Thomas Häberli ist aufgebraucht

Daniel Wyrsch
Kommentar

Achtung Altersfalle

Jérôme Martinu
Kommentar

Die Stadtluzerner CVP schielt nach links – und die FDP?

Analyse zum Entscheid der CVP Stadt Luzern, für die Wahlen 2020 eine Listenverbindung mit der GLP anzustreben.
Robert Knobel
Kommentar

Die SVP ist Profiteurin des Mauerfalls vor 30 Jahren

Der Zusammenbruch des Sozialismus führte nur vorübergehend zu einem Vormarsch des Liberalismus. Weltweit sind autoritäre Regimes und Populisten auf dem Vormarsch. In der Schweiz stand nicht die Demokratie zur Debatte, sondern die Identität - die SVP fand ihre Marktlücke und hat ihren Wähleranteil mehr als verdoppelt. Der Wochenkommentar des «Schweiz am Wochenende»-Chefredaktors.
Patrik Müller
Kommentar

Welcome to Zug

Die Fachstelle Migration Zug hilft Expats beim Ankommen - und bei noch einigem mehr. Eine gute Sache, ist Harry Ziegler, Chefredaktor der «Zuger Zeitung», überzeugt.
Harry Ziegler
Kommentar

Zentralschweizer Kantone verdienen an Negativzinsen: Nicht überborden

1,2 Millionen Franken: So viel verdienten allein die sechs Zentralschweizer Kantone 2018 mit dem Schuldenmachen. Dass sie die Vorteile der Negativzinsen nützen, ist richtig. Doch die aktuelle Situation birgt Risiken.
Christian Glaus
Kommentar

Gefährliche Nervosität im Nahen Osten

Amerikas passive Haltung gegenüber dem Iran könnte auch für Israel gefährlich werden. Umso mehr, seit der Iran diese Woche einen weiteren Teilausstieg aus dem Atomabkommen beschlossen hat.
Pierre Heumann aus Tel Aviv
Gastkommentar

Der Liberalismus ist tot – aber was ist die Alternative?

Der Liberalismus sei am Ende, wird beschieden. Doch was wird als Alternative zur Offenen Gesellschaft mit Privateigentum, Wirtschaftsfreiheit und Marktwirtschaft angeboten? Denn offen für einen Sozialismus einzutreten, getraue man sich nicht, sagt der frühere Leiter des Liberalen Instituts, Robert Nef. Ein Gastkommentar.
Robert Nef
Kommentar

Entschädigungen bei ÖV-Verspätungen: Die Schweiz hat höhere Ansprüche

Der Lösungsvorschlag des Bundesrats taugt nichts. Er ist nicht auf die Schweiz abgestimmt und dient nur wenigen.
Sven Altermatt
Kommentar

Oberstes Gebot im Umgang mit Angeboten für Kinder: Hinschauen

Nach Missbrauchsvorwürfen in Deutschland ist das pädagogische Konzept Original Play in Verruf geraten. Sämtliche Anbieter von Anlässen für Kinder unter Generalverdacht zu stellen, wäre nun aber falsch.
Evelyne Fischer
Kommentar

Hört, hört, ein Schweizer mahnt: die Nazis seien nie weggewesen

Analyse zu Lukas Bärfuss’ Vorwurf der deutschen Geschichtsvergessenheit anlässlich seiner Dankesrede für den Büchnerpreis.
Hansruedi Kugler
Kommentar

Fall «Carlos»: Dieses Urteil ist eine Verzweiflungstat

Die Einschätzung unseres Gerichtsreporters zur Massnahme im Fall «Carlos». Das Gericht verfügte neben der Freiheitsstrafe eine «kleine Verwahrung», aber keine ordentliche, wie von der Anklage gefordert. Das lässt der Justiz eine Hintertüre offen.
Andreas Maurer
Kommentar

Nachhaltige Geldanlagen: Es lohnt sich doppelt

Banken setzen auf «grüne» Anlagen. Aus Konsumentensicht kann sich das lohnen.
Maurizio Minetti
Kommentar

Profis bei Bau-Behörden und einheitliche Bewilligungs-Praxis

Wer im Kanton Luzern baut, muss in allen Gemeinden die gleichen Voraussetzungen antreffen. Eine Professionalisierung ist daher im Interesse aller.
Lukas Nussbaumer
Kommentar

«Ehe für alle» – die schwierigen Fragen kommen erst noch

Der Schweizerische Evangelische Kirchenbund sagt deutlich ja zur «Ehe für alle». Ein bemerkenswerter Schritt, der aber weitere Fragen nach sich zieht.
Doris Kleck
Kommentar

Investitionen des Kantons Luzern:  Jetzt nicht übertreiben

Nach einschneidenden Sparübungen will die Luzerner Regierung nun wieder im grossen Stil investieren. Doch sie ist gut beraten, bei den Ausgaben nicht zu sehr aus dem Vollen zu schöpfen.
Matthias Stadler
Kommentar

Weshalb es falsch ist, den Medien die Schuld im Fall «Carlos» zu geben

Am Mittwoch um 16 Uhr wird das Urteil im Fall des renitenten Straftäters verkündet. Die mediale Debatte im Vorfeld dreht sich um die Frage, wer welche Fehler begangen hat. Jeder Erklärungsansatz hat einen blinden Fleck.
Andreas Maurer
Kommentar

Liebe im Job ist selten heikel

Beziehungen am Arbeitsplatz sind häufig unproblematisch, es sei denn es kommt ein Vorgesetzter oder eine Vorgesetzte ganz oben in der Chefetage ins Spiel.
Andreas Möckli
Kommentar

Bakterien im Frischkäse oder unsichere Kletterausrüstung: Unternehmen und Behörden sind gefordert

Wertschöpfungsketten sind heute immer komplexer, die Vielfalt der Produkte höher. Hersteller und Verkäufer sind deshalb noch stärker gefordert, ihr Sortiment seriös und effizient zu kontrollieren.
Gabriela Jordan
Gastkommentar

Der Spruch «Wir sind eh alle gläsern» geht nicht mehr

Wir gehen zwar offener um mit unserer Geheimnissen und geben mehr preis von uns selbst als früher. Aber die Privatsphäre bleibt ein schützenswertes Gut. Deshalb sollten wir bewusster umgehen mit unserer Offenheit.
Susanne Wille
Kommentar

Gescheitert? Nein, Tom Lüthi ist ein Held

Tom Lüthi beendete wie zuletzt in Australien und Japan auch den GP von Malaysia in den Top 3. Weil aber Alex Marquez in Sepang noch vor dem Berner Zweiter wurde, sicherte sich der Spanier den Moto2-Titel bereits vor dem letzten Saisonrennen in Valencia (17. November).
Klaus Zaugg
Kommentar

Der Schaukasten und die politische Kommunikation

Weshalb die Gemeinde Ebikon trotz abgeblitzter SVP-Stimmrechtsbeschwerde nicht gänzlich fehlerlos agierte.
Jérôme Martinu
Kommentar

Eine Partei im Nach-Wahl-Blues: Warum sieht die SP plötzlich so alt aus?

Kaum jemand sah die Wahlniederlage der SP kommen. Und bei den zweiten Wahlgängen für die offenen Ständeratssitze könnte es noch dicker kommen. Die Sozialdemokratie ist zum Opfer ihres eigenen Erfolgs geworden, sie wirkt verstaubt - Profiteure sind die Grünen: Der Wochenkommentar des «Schweiz am Wochenende»-Chefredaktors.
Patrik Müller
Kommentar

Gleichstellung: Der politische Druck in Zug soll erhöht werden

Der Zuger Kantonsrat überwies am Donnerstag eine Motion, die die Schaffung einer kantonalen Behörde zur Förderung der Chancengleichheit zwischen den Geschlechtern verlangt. Nun hat das Einführen von Gleichstellungsbüros oder -kommissionen im Kanton Zug eine wechselvolle Geschichte.
Harry Ziegler
Pro & Contra

Sollen Mädchen mit Buben zusammen in die Pfadi?

Obwohl die Dachverbände von Buben- und Mädchenpfadi im Jahr 1987 fusioniert wurden, gibt es auch heute noch geschlechtergetrennte Jugendgruppen. Ob das sinnvoll ist, bleibt bis heute eine strittige Frage.
Katja Fischer De Santi und Sabine Kuster
Kommentar

Ihren Wahlerfolg verdankt die AfD den Jungen

Christoph Reichmuth, Berlin
Kommentar

Frieden in Syrien: Nur Druck aus Moskau hilft

Jan Herbermann aus Genf
Kommentar

Juncker und der Rütli-Schwur

Remo Hess
Kommentar

Mit 16 an die Urne? Ausprobieren!

Lukas Nussbaumer
Kommentar

Greta Thunberg ist der neue Ausländer

Pascal Ritter
Kommentar

Fehlende Medikamente: Die Schweiz ist zu passiv

Andreas Möckli
Kommentar

Lucerne Festival kontert Sparkritik

Urs Mattenberger

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.