Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Kommentare
Kommentar

Negativkampagne: der Würmli-Moment der CVP

Die CVP greift Kandidaten anderer Parteien mit einer Negativkampagne an. Die Verzweiflung muss gross sein.
Kari Kälin
Kommentar

Klima-Sondersession: Schön, haben wir mal darüber gesprochen

Redaktor Ismail Osman analysiert die Klima-Sondersession im Luzerner Kantonsrat.
Ismail Osman
Kommentar

Nationaltrainer Petkovic besucht Shaqiri: Wenn ein Gespräch statt Normalität plötzlich eine Sensation ist

Der Nationalspieler Xherdan Shaqiri fühlte sich zuletzt mental ausgelaugt und nicht fähig, für die Schweiz zu spielen. Wie es ihm geht, ist weiter unklar. Trainer Vladimir Petkovic besucht ihn nun zusammen mit Supermanager Pierluigi Tami in Liverpool. Das ist der richtige erste Schritt von vielen. Ein Kommentar.
Etienne Wuillemin
Kommentar

Wie Greta als grüne Imagepolitur missbraucht wird

Soeben hat Greta Thunberg ihren 15. internationalen Preis verliehen bekommen: von Amnesty International. Wer dabei mehr von der Preisvergabe profitiert ist fraglich.
Katja Fischer De Santi
Kommentar

«Marsch fürs Läbe»: Jetzt provozieren die Anderen

Der «Marsch fürs Läbe» versetzte Zürich in Aufruhr. Aber offenbar ging es um mehr als Abtreibung. Das Recht auf Abtreibung ist an der Urne vor Jahren deutlich bestätigt worden. Daran würde eine Demo nichts ändern. Die Juso sahen darin aber «fundamentalistische Hetze», und die gelte es zu verhindern.
Christoph Bopp
Kommentar

Die Grossinvestition ins Verkehrshaus ist nötig

Das Museum muss sich weiterentwickeln, findet Stefan Dähler, stv. Leiter Ressort Stadt/Region.
Stefan Dähler
Kommentar

Heiratsstrafe: SP und FDP haben Null Interesse an einer Lösung

Der Ständerat weist die Vorlage zur Abschaffung der Heiratsstrafe an den Bundesrat zurück.  Damit wird das Geschäft auf die lange Bank geschoben – wohl auch aus wahltaktischen Gründen.
Doris Kleck
Kommentar

SBB-Missstände: Die oberste Bähnlerin stiehlt sich aus der Verantwortung

Monika Ribar, Verwaltungsratspräsidentin der SBB, hat in einem Interview unbeabsichtigt offengelegt, wo ein Grundproblem der Bahn liegt: Beim fehlenden Verantwortungsgefühl.
Patrik Müller
Kommentar

Ein Weg voller kleiner Abenteuer: Lieber zu Fuss in die Schule als mit dem Elterntaxi

Schulen und Organisationen wie der Verkehrs-Club Schweiz finden, Eltern sollten ihre Kinder nicht in die Schule fahren. Diese sollten möglichst laufen oder das Velo nehmen, fordern sie. Sie haben recht.
Maja Briner
Kommentar

Obwaldner Steuererhöhung ist wie der Spatz in der Hand

Lieber den Spatz in der Hand und darum Ja sagen zur geplanten Steuererhöhung, schreibt Markus von Rotz in seinem Leitartikel zur Abstimmung vom 22. September.
Markus von Rotz
Kommentar

Downtown

Die Urbanisierung ist längst in der Zentralschweiz angekommen – und zeigt sich exemplarisch in der neuen Mattenhof-Überbauung.
Jérôme Martinu, Chefredaktor
Kommentar

Organspende: Reden wir darüber!

Der Bundesrat will die Zahl der Organspender erhöhen. Wer sich nicht explizit dagegen äussert, gilt als Spender. Das letzte Wort sollen aber weiterhin die Angehörigen haben.
Anna Wanner
Gastkommentar

Publizist Felix E. Müller warnt vor Bauernpräsident Markus Ritter

Bauernpräsident Markus Ritter ist eine Gefahr für den Steuerzahler – und die Bauern.
Felix E. Müller
Kommentar

Die spinnen, die Österreicher!

Kann es sein, dass die Österreicher einen viel mitreissenderen Wahlkampf führen als die Schweizer? Ja, es kann. Müssen wir uns deswegen schlecht fühlen. Nein, müssen wir nicht. Der Wochenkommentar zum Wahlkampf in den beiden Alpenrepubliken.
Stefan Schmid
Kommentar

300'000 Franken für einen Sitz im Ständerat – ist das noch gesund?

Die 46 Sitze der kleinen Kammer sind umworben wie nie zuvor: Die Zahl der Kandidaten ist gestiegen, aber auch die Werbebudgets. Käuflich aber ist ein Ständerat dadurch nicht geworden - das Problem liegt eher beim Nationalrat. Ein Kommentar.
Patrik Müller
Kommentar

Europäische Zentralbank verschärft Strafzinsregime: Nationalbank im Schraubstock

Die Europäische Zentralbank hat unter Präsident Mario Draghi die Geldschleusen wieder weiter geöffnet und den Strafzins für Banken erhöht. Während die Banken erstmals aktiv Widerstand leisten wollen, wachsen in der Bevölkerung die Sorgen um ihre Altersersparnisse.
Daniel Zulauf
Kommentar

Neue Rigi-Gondelbahn: Die Kritiker sollen mitreden statt die Pläne zu bekämpfen

Statt einer futuristischen Seilbahn soll zwischen Weggis und Rigi-Kaltbad eine herkömmliche Gondelbahn erstellt werden. Die Schutzverbände müssen nun die Chance nutzen und sich am Dialog mit den Rigi-Bahnen beteiligen.
Christian Glaus

Staatsanwaltschaften im Kampf gegen Cyber Crime: Kompetenzzentrum statt Flickenteppich

Das Internet und Kantonsgrenzen vertragen sich nicht: Das spüren die Staatsanwaltschaften im Kampf gegen Cyber Crime. Es braucht Lösungen über die föderalen Strukturen hinaus.
Alexander von Däniken
Kommentar

Verdammt politisch — es nervt!

Dem neuen Ökolifestyle kann man sich im Alltag kaum entziehen. Was früher eine Frage des gesunden Menschenverstandes war, ist heute ein politisches Statement.
Doris Kleck
Kommentar

Die Wähler haben es in der Hand

Erstmals kandidieren über 40 Prozent Frauen für den Nationalrat. Doch um das «Frauen-Wahljahr» auszurufen, ist es dennoch zu früh. Der Kommentar.
Bettina Hamilton-Irvine
Kommentar

Das Du hilft bei der Arbeit

Die Gemeindeverwaltung Emmen hat intern offiziell die Du-Kultur eingeführt. Christian Peter Meier, Leiter der regionalen Ressorts, meint, dass das Du bei der Arbeit die Teamarbeit fördert. Es hat aber auch Nachteile.
Christian Peter Meier
Kommentar

Das afrikanische Bier, der Klimawandel und die Moralkeule

Parlamentarier laden zu einer Degustation mit afrikanischem Bier. Kollegen werfen ihnen genüsslich Doppelmoral vor. Wen wundert‘s: Im Wahlkampf wird der Klimaschutz zur alles überragenden Pflicht überhöht – und sei es nur, um politischen Gegnern eins auszuwischen. Eine Analyse.
Sven Altermatt
Kommentar

Der EV Zug ist ein heisser Titelkandidat

Der EV Zug startet am Freitag mit der Auswärtspartie gegen Ambri-Piotta in die Meisterschaft.
Sven Aregger
Kommentar

Ambulante Versorgung: Das wahre Problem bleibt ungelöst

Ein neues Projekt soll die ambulante Versorgung im Kanton Luzern sichern. Die Dichte an Hausärzten wird aber nicht zunehmen.
Yasmin Kunz
Kommentar

Die Forderungen zur Elternzeit schiessen übers Ziel hinaus

Der Vaterschaftsurlaub gilt bereits als veraltet. Im Parlament schwirren Forderungen nach 28, 30, 38 oder doch 52 Wochen Elternzeit herum. Der Moment für einen vernünftigen Kompromiss haben die Bürgerlichen leider verpasst.
Anna Wanner
Kommentar

Die Abweichler der Neuzeit: Daniele Ganser und die Liebe zur Verschwörungstheorie

Verschwörungstheoretiker feiern den Jahrestag von 9/11.
Christian Mensch
Kommentar

Die Schweiz ist auf Kooperation angewiesen

Justizministerin Karin Keller-Sutter will Ausschaffungen forcieren. Doch die neuen Massnahmen funktionieren nur so gut, wie die anderen Staaten mitspielen.
Kari Kälin
Kommentar

Prämienverbilligung: Sieg für viele – trotz Niederlage der SP

Die Prämienverbilligung soll im Kanton Luzern neu geregelt werden. Der Kantonsrat hat ein entsprechendes Paket des Regierungsrats unterstützt. Der Kreis geht weit über das Lager der SP hinaus.
Lukas Nussbaumer
Gastkommentar

Und sie lesen doch

Es gibt zwar immer weniger Buchkäufer, dass deshalb immer weniger gelesen wird, ist aber ein Trugschluss.
Mario Andreotti*
Kommentar

Der Mut der Musliminnen

In Paris betet erstmals eine Imamin vor Musliminnen. Die Widerstände sind gross. Am Fall zeigen sich Parallelen zur Schweiz. Der Kommentar.
Daniel Fuchs
Kommentar

Stille Wahlen sind ein stilles Problem

Chefredaktor Jérôme Martinu zum Wahlkampf vor den National- und Ständeratswahlen.
Jérôme Martinu, Chefredaktor
Kommentar

Harte Zeiten für unsere Staatsbetriebe: Wohin steuern SBB, Post und Swisscom?

Die SBB haben mit der Rücktrittsankündigung ihres Chefs Andreas Meyer für die Schlagzeile der Woche gesorgt. Die Bahn wird gerade kräftig durchgeschüttelt, aber sie ist nicht der einzige Bundesbetrieb, der vor einem Härtetest steht. Weniger Staat - so heisst das Gebot der Stunde, meint der "Schweiz am Wochenende"-Chefredaktor.
Patrik Müller
Kommentar

Gegenwehr lohnt sich

Es ist nicht immer jeder Entscheid, jedes Reglement einer Behörde zum Wohl der Bürgerinnen und Bürger. Gegenwehr ist in solchen Fällen durchaus angezeigt, ist Harry Ziegler, Chefredaktor der «Zuger Zeitung» überzeugt.
Harry Ziegler
Gastkommentar

Brandschutz für die e-Welt

Der Nationalrat wird in der Herbstsession den Entwurf eines neuen Datenschutzgesetzes beraten. Eine solche Debatte sei aber "so unsexy wie ein schlecht sitzendes Toupet", findet unsere Kolumnisten Susan Boos. Also lieber nicht zu genau hinschauen. Das sei aber falsch. Denn es geht nicht um den Schutz unserer Daten, sondern vor allem darum, dass wir in der digitalen Welt nicht betrogen und manipuliert werden.
Susan Boos
Kommentar

Die wirtschaftliche Lage ist trügerisch

Wenn Deutschland hustet, liegt die Schweiz bereits mit Fieber im Bett. Die starke Verflechtung der hiesigen Wirtschaft mit der EU und insbesondere mit dem mächtigen Nachbarn im Norden ist ein Faktum.
Daniel Zulauf
Kommentar

Gute Basis für das neue Theater

Rund 26,7 Millionen Franken pro Jahr zahlen Kanton und Stadt Luzern gemeinsam an die Betriebskosten der fünf grossen Kulturbetriebe Luzerner Theater, Sinfonieorchester, Kunstmuseum, Verkehrshaus und Lucerne Festival.
Hugo Bischof
Kommentar

Nach der Salvini-Wahlkampfshow managt jetzt eine Frau das Innenministerium

Luciana Lamorgese war Polizeichefin von Mailand. Zuvor aber war sie schon Stabschefin im Innenministerium bei Salvinis Vorgänger Marco Minniti. Sie kennt den "Laden", den sie jetzt als Chefin übernimmt. Sie wird für einen anderen Ton und einen weniger scharfen Ton in der Flüchtlingsproblematik sorgen.
Dominik Straub, Rom
Kommentar

Marcel Hirscher hört auf – ein grosser Verlust für den Skisport

Der österreichische Skifahrer Marcel Hirscher hat sich entschieden, die Karriere 30-jährig zu beenden. Ein frühes, aber nachvollziehbares Ende einer glorreichen Laufbahn.
Claudio Zanini
Kommentar

Wir wollen keinen Sonnenkönig - Politik muss aus dem Lauber-Drama die richtigen Lehren ziehen

Die Gerichtskommission des Bundesparlaments hat beschlossen, den Bundesanwalt Michael Lauber nicht zur Wiederwahl zu empfehlen. Das war der einzige mögliche, der einzig richtige Entscheid. Die Politik holt sich damit die Lufthoheit über die Bundesanwaltschaft zumindest vorerst zurück. Lauber gebärdete sich zuletzt wie ein Sonnenkönig.
Henry Habegger
Kommentar

Knall bei den SBB: Meyer verpasste den richtigen Zeitpunkt für den Rücktritt

SBB-Chef Andreas Meyer hat in 13 Jahren viel geleistet für die Bahn - gescheitert ist er letztlich als Krisenmanager. Ein Kommentar von CH-Media-Chefredaktor Patrik Müller.
Patrik Müller
Kommentar

Ueli Maurer tat, was er immer tut

Bundespräsident Ueli Mauer wird ein «Europa-Eklat» vorgeworfen. Er habe seinen Bundesratskollegen Ignazio Cassis oder überhaupt das ganze Regierungskollegium desavouiert, als er dem Diplomatenkorps verkündete, das Rahmenabkommen mit der EU drohe «zu versanden». Die Aufregung scheint fehl am am Platz. Maurer provoziert gerne. Und er ist die Sphinx im Bundesrat und notorisch schwer fassbar, wenn er sich äussert.
Doris Kleck
Kommentar

Freihandelsabkommen mit dem Mercosur? Der Markt gehört in Bauernhände

In der Landwirtschaft Südamerikas kommen für die Schweiz undenkbare Stoffe und Verfahren zum Einsatz. Trotzdem will der Bund ein Freihandelsabkommen abschliessen.
Raphael Bühlmann
Kommentar

EM-Quali ist für Frauen-Nati Pflicht

Die Schweizer Frauenfussball-Nationalmannschaft muss sich für die EM qualifizieren, um den Anschluss zu wahren.
Raphael Gutzwiller
Kommentar

Zum neuen Budget und Finanzplan des Kantons Luzern: Gute Zahlen – trotz Pferdefuss

Die Zahlen für dieses und das nächste Jahr stimmen positiv: Nicht immer stand es um die Finanzen im Kanton Luzern so gut. Dennoch ist Vorsicht angesagt: Eine Reform muss noch von den Bundesrichtern bestätigt werden.
Alexander von Däniken
Kommentar

Motorisierter Individualverkehr in Luzern: eine heikle Balance

Der motorisierte Individualverkehr ist im Kanton Luzern rückläufig. Doch es zeigen sich Unterschiede zwischen Stadt und Land.
Jérôme Martinu
Kommentar

Wir Kinder des Zweiten Weltkriegs

Der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs vor 80 Jahren brach wie ein Naturereignis über die Menschen herein – auch in der Schweiz. Der Wochenkommentar von Pascal Hollenstein.
Pascal Hollenstein
Kommentar

Zugs oberer Postplatz ist nichts als Kleinstadt pur

Der obere Postplatz in Zug hat ein Wasserspiel erhalten. Zusammen mit den Topfpflanzen und Betonbänken wirkt das trostlos, ist Harry Ziegler, Chefredaktor der «Zuger Zeitung» der Meinung.
Harry Ziegler
Kommentar

Neuer Vorschlag zur Presseförderung: Ein altes Konzept, neu verpackt

Die Verpflichtung, nur kostenpflichtige Inhalte zu subventionieren, ist richtig.
Christian Mensch
Kommentar

Verzicht auf Kandidatur: Eine verpasste Chance für die SVP Emmen

Vermutlich kommt es in Emmen zu einer stillen Wahl von Ramona Gut-Rogger (FDP) als Gemeindepräsidentin. Die SVP, die vor einem Jahr ihren Gemeinderatssitz verloren hat, will nicht kandidieren.
Beatrice Vogel
Kommentar

Schall und Rauch

Marco Morosoli zum Fussballclub Zug 94, der sein Projekt Profifussball stoppt.
Marco Morosoli

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.