Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Kommentare
Kommentar

Künstliche Intelligenz: Alle müssen mitreden

Wie wir in Zukunft mit künstlicher Intelligenz umgehen, hängt von der Partizipation möglichst vieler verschiedener Akteure ab.
Gregory Remez
Kommentar

Fleisch aus tiergerechter Haltung: Der Kunde befindet über Tierwohl

Zwischen angegebener und effektiver Zahlungsbereitschaft für nachhaltige Nahrungsmittel besteht ein Unterschied. Am Ende wird immer im Supermarkt entschieden.
Raphael Bühlmann
Kolumne

Steigen die Zinsen jemals wieder?

2019 könnten die Zinsen wieder steigen - doch was wären die Folgen?
Reto Lipp
Kommentar

SC Kriens: Das genügsame Verharren im Amateurmodus

Analyse zur Vorrunde des SC Kriens
Turi Bucher
Kommentar

Der Kanton Luzern muss seinen Blickwinkel bei der Bildung erweitern

Ernesto Piazza über die ungleichen Spiesse zwischen der Volksschule und Alternativen wie Unterricht zu Hause oder Privatschulen.
Ernesto Piazza
Kommentar

Neues Integrationsprogramm: Es zählt nur der Schutz

Die Schweiz evakuiert Menschen direkt aus Krisengebieten. Ihre Integration erweist sich teils als schwieriger als erwartet. Das liegt auch an einer verfehlten Zielsetzung.
Daniel Fuchs
Kommentar

Konzernverantwortungs-Initiative: Gefangen im Dilemma

Sasa Rasic, Leiter der «Zentralschweiz am Sonntag», über Verantwortung und Wohlstand
Sasa Rasic
Kommentar

Friedensvertrag soll Mord vergessen machen

Analyse zum saudi-arabischen Thronfolger
Michael Wrase, Limassol
Kommentar

Wie hoch ist das «C»?

Das «C» im Parteinamen der CVP steht wieder einmal zur Debatte. In Zeiten der politischen Polarisierung ist es jedoch ein klares Alleinstellungsmerkmal.
Jérôme Martinu, Chefredaktor
Kommentar

Fastenzeit für die Stadt Zug

Die Ausgaben von Zeit zu Zeit zu hinterfragen macht grossen Sinn.
Charly Keiser
Kommentar

Gleiche Spielregeln für alle

Der Bund verzichtet auf eine durchgehende Regulierung der Blockchain-Technologie. Den auf den ersten Blick branchenfreundlichen Entscheid sollte man aber nicht als Freipass missverstehen.
Maurizio Minetti
Kommentar

Fall Villiger: Die SP pokert mit der Justiz

Nun wird die Rolle der Luzerner Staatsanwaltschaft im Fall Villiger doch noch untersucht. Ein SP-Mitglied erstattet Anzeige. Mit dem Verfahren könnte endlich ein Schlussstrich unter die Sache gezogen werden.
Pascal Hollenstein, Leiter Publizistik Regionalmedien
Kolumne

Macron steht ohne Kleider da

Die Proteste in Frankreich stehen symbolisch für eine neue Welle der Politik, die von Gefühlen gesteuert wird.
Miriam Meckel
Kommentar

Rupperswil-Prozess: Eine Gefahr für die Schweizer Justiz?

Der Psychiater Frank Urbaniok hat mit seinem Beitrag zum Fall Rupperswil eine Debatte um die Unabhängigkeit der Schweizer Justiz lanciert – und diese Unabhängigkeit damit sogar gestärkt.
Andreas Maurer / CH Media
Kommentar

Schweizer Hilfswerke: Spenden reicht nicht

Noch nie haben Schweizer Spendenorganisationen so viel Geld erhalten wie 2017. Wie viel davon effektiv Hilfsprojekte erreicht, ist sehr unterschiedlich.
Samuel Schumacher
Kommentar

Die EU muss entscheiden, was sie sein will

Überall in Europa fordern Bürger mehr Mitbestimmung. Zu Recht. Die EU-Integration von oben hat ihren Zenit überschritten.
Dominik Weingartner
Kommentar

Ablehnung des CO2-Gesetzes ist ein schlechtes Omen für 2019

Der Nationalrat hat sich am Dienstag gegen das CO2-Gesetz gestellt. Dies schadet nicht nur dem Klima, sondern auch der Glaubwürdigkeit der Politik, befindet Redaktorin Anna Wanner.
Anna Wanner
Kommentar

Ein merkwürdiger Bundesrat

Überraschung bei der Departementsverteilung im Bundesrat: Die CVP muss eine Schlappe hinnehmen, die SVP erobert ein Schlüsseldepartement. Das ist eine schwierige Konstellation in der Landesregierung.
Fabian Fellmann
Kommentar

Sorge um Religionsfreihei: Kirche ist nicht ganz unschuldig

Wer sich öffentlich gegen die Abtreibung oder die Ehe für alle stellt, der riskiert Diskriminierung und gesellschaftliche Ausgrenzung: Zu diesem Schluss kommt der Churer Bischof Vitus Huonder in seinem aktuellen Wort zum Tag der Menschenrechte.
Kari Kälin
Kommentar

Gelbwesten-Proteste: Verstecken als beste Verteidigung

Kommentar zu den Ausschreitungen in Frankreich.
Sasa Rasic
Kommentar

Bundesrat: Nötige neue Normalität

Eva Novak analysiert die unaufgeregte Bundesratswahl.
Eva Novak
Kommentar

Rahmenabkommen: Jetzt geht es um Führungsstärke

Doris Kleck, Co-Leiterin der Bundeshaus-Redaktion, äussert sich im Kommentar zum Nicht-Entscheid des Bundesrates beim Rahmenabkommen mit der EU.
Doris Kleck
Kommentar

Die logische Merkel-Erbin

Analyse zur Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer zur CDU-Vorsitzenden.
Christoph Reichmuth, Hamburg
Kommentar

Wahlkampf: Die Finanzen offenlegen

Rahel Hug über die Kosten des diesjährigen Zuger Wahlkampfs.
Kommentar

Verhaftung der Huawei-Finanzchefin: Aus dem Streit wird Krieg

Die USA haben mit der Festnahme der Tochter des Huawei-Gründers eine Linie überschritten. Es geht mittlerweile um mehr als nur um die Verhängung immer neuer Handelszölle.
Beat Schmid
Kommentar

Bundesratswahlen: Die Zentralschweiz fehlt

Es ist ein historischer Tag für die Frauen. Die Bundesversammlung hat erstmals zwei Bundesrätinnen gleichzeitig gewählt. Aus regionalpolitischer Sicht ist die Wahl überaus bedauerlich.
Jérôme Martinu
Kommentar

Budget im Kanton Obwalden: Noch lange nicht am Ende des Tunnels

Kommentar zur Debatte über die Finanzvorlage 2019 im Obwaldner Kantonsrat.
Markus von Rotz
Kommentar

Weg mit den zwei Hüten!

Revisionsstellen und die von ihnen geprüften Unternehmen stehen sich oft zu lange zu nahe.
Roman Schenkel
Kommentar

Klimaschutz ohne Ziel, das geht nicht

Der Nationalrat macht es sich beim CO2-Gesetz zu einfach. Er will die Schweizer Klimapolitik exportieren. Doch der Klimaschutz geht uns alle an. Nun muss der Ständerat das Ruder rumreissen.
Dominic Wirth
Kommentar

Macrons Reaktion: Zu spät, zu wenig

Die französische Regierung hat die geplante Steuererhöhung vorerst verschoben. Doch die Gelbwesten sind damit nicht besänftigt.
Stefan Brändle, Paris
Kommentar

Versicherer müssen ihre Versprechen einhalten

Obwohl Zusatzversicherungen eine freie Arzt- und Spitalwahl versprechen, sind bestimmte Spitäler für Privatversicherte gesperrt. Solche Negativlisten sind ein Vorgeschmack, was uns mit der anstehenden Gesetzesänderung blüht.
Anna Wanner
Kolumne

Börsenstreit: Zwischen Logik und Taktik

Um die Schweizer Börse zu schützen, griff der Bundesrat zum Notrecht. Das hat aber weitreichende Konsequenzen.
Daniel Zulauf
Kommentar

Die Vertagung der Finanzreform ist eine Ohrfeige für die Luzerner Regierung und Gemeindeverband

Der Luzerner Kantonsrat hat die Finanzreform an seiner Sitzung vom Montag abtraktandiert. Ob die von der CVP verlangte Verschiebung auf Mitte Februar sinnvoll ist, muss sich erst noch zeigen, findet Politreporter Lukas Nussbaumer.
Lukas Nussbaumer
Kommentar

Neuer Zuger Stadtpräsident: Karl Kobelt passt prima

Karl Kobelt ist neuer Zuger Stadtpräsident. Der FDP-Politiker setzte sich gegen Vroni Straub-Müller (CSP) durch.
Charly Keiser
Kommentar

Nationalmannschaft: Wunden sind nicht verheilt

Die Schweizer Gruppe in der EM-Qualifikation dürfte keine Hürde darstellen. Es ist gut, dass sich die Nationalmannschaft im Sommer im Nations-League-Finale mit den besten Europas messen kann.
Etienne Wuillemin
Kommentar

Steuer- und Abgabenlast in Frankreich: Bauch gegen Kopf

Frankreich leidet stärker als andere Länder unter einer exzessiven Steuer- und Abgabenlast. Dieser Umstand befeuert die Proteste der Gelbwesten. Präsident Macron könnten die Ereignisse nachhaltig schwächen.
Stefan Brändle, Paris
Kommentar

Gerichte werden vermehrt zu Wächtern über die Privatsphäre

Was passiert, wenn sich Sozialdetektive nicht um die Grundrechte derjenigen scheren, die sie observieren? Die Frage hat nach der Abstimmung vom 25. November 2018 an Brisanz gewonnen. Wie die Luzerner Justiz mit solchen Fällen umgehen, zeigt das Urteil eines Bezirksgerichts.
Lena Berger
Kommentar

Mohammed bin Salman am G20-Gipfel: Als ob nichts gewesen wäre

Herzlichkeit statt Kritik: Am G20-Gipfel wird der eigentlich politisch schwer belastete saudische Kronprinz Mohammed bin Salman teilweise überschwänglich empfangen.
Sasa Rasic
Kommentar

Dem Chef entgleitet die Hoheit über die «Fakten»

Analyse zum Stellenabbau beim deutschen Chemieriesen Bayer.
Daniel Zulauf
Kommentar

Sturmgefahr in der Geldwäscherei-Abwehr

Analyse zum Kampf gegen Wirtschaftskriminalität
Balz Bruppacher
Kommentar

CVP-Kandidatinnen: Nur eine brächte Veränderungen

In vielem sind sich CVP-Bundesratswahlkandidatinnen Viola Amherd (Wallis) und Heidi Z’graggen (Uri) einig. Es gibt aber kleine Unterschiede.
Patrik Müller
Kommentar

Für die Schwächsten

Soziale Organisationen fordern mehr Planungssicherheit vom Kanton Luzern bei den Leistungsvereinbarungen.  Die öffentliche Hand muss die Institutionen als Partner ernst nehmen.
Jérôme Martinu, Chefredaktor
Kommentar

SP-Forderungen: Unrealistisch, aber erklärbar

Kurz vor dem Parteitag zur künftigen Wirtschaftspolitik übt der rechte Flügel der SP heftige Kritik an den Forderungen.
Roger Braun
Kommentar

Abgesagte Steuererhöhung: Wirklich ein Affront?

Die angekündigte Steuererhöhung findet nun doch nicht statt. Die Zuger Linke findet, das ist ein Affront gegenüber der Bevölkerung. Ganz und gar nicht, ist Harry Ziegler, Chefredaktor der «Zuger Zeitung» der Meinung.
Harry Ziegler,
Kommentar

Der Sommer bremst das Wachstum

Die Schweizer Konjunktur gerät ins Stottern. Das Wachstum ist zwar noch da, aber es wird schwächer.
Beat Schmid
Kommentar

Tief, tiefer, Maudet

Eine Rücktrittsaufforderung und nun auch ein Vertrauensentzug: Der Genfer FDP-Regierungsrat ist durch die Abu-Dhabi-Affäre tief gesunken. Doch der einstige Politstar sieht noch ein letztes Schlupfloch.
Roger Braun
Kommentar

Kerosinsteuer auf die Agenda

Der Bund sollte sich für eine internationale Kerosinsteuer einsetzen.
Gabriela Jordan
Kommentar

Fussstapfen von HCD-Trainer Arno Del Curto sind zu gross für den Nachfolger

Klaus Zaugg über den Abgang von Trainer Arno Del Curto beim HC Davos.
Klaus Zaugg
Pro & Contra

Pro/Contra: Sollen reformierte Pfarrer im Kanton Luzern weiterhin vom Volk gewählt werden?

Am 9. Dezember stimmen die Reformierten über das neue Personalgesetz und damit über die Volkswahl der Pfarrer ab. Hier sind die Argumente der Befürworter und Gegner.
Gastkommentar

SRG-Ombudsmann: Wann Journalisten nicht schweigen dürfen

Journalisten sollen und müssen kommentieren: Der Ombudsmann der SRG Deutschschweiz, Roger Blum, äussert sich zum Thema Kommentare und Meinungsbeiträge in den Medien.
Roger Blum

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.