Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Kommentare
Kommentar

Trump versucht in der Ukraine-Affäre abzulenken

Das Weisse Haus kann es drehen und wenden wie es will: Dass der US-Präsident einen Präsidenten eines anderen Landes dazu auffordert, Ermittlungen gegen die politische Konkurrenz aufzunehmen, ist ein Skandal.
Renzo Ruf aus Washington
Kommentar

Dem FCL hilft nur Vernunft

Dramatik beim FC Luzern: Am Donnerstag wurden die Rücktritte von vier Verwaltungsratsmitgliedern bekannt. Findet man nicht einen Weg aus der vertrackten Situation, steht die Zukunft des Klubs auf dem Spiel.
Cyril Aregger
Kommentar

Patrick Fischer, inzwischen der neue Ralph Krueger

Analyse zum bis 2024 verlängerten Vertrag für den Schweizer Eishockey-Nationalcoach.
Klaus Zaugg
Kommentar

Europa bleibt Zuschauer im Syrienkonflikt

Vorderhand bleibt Europa im Syrienkonflikt nur die Rolle des Zuschauers. Diese Rolle ist schwierig zu akzeptieren.
Dominik Weingartner
Kommentar

Möbel-Pfister-Verkauf: Ein Deal mit Nebenwirkungen

Geschätzt mehr als 500 Millionen Franken erhält die Pfister-Holding mit dem Verkauf ihres Möbelhauses. Doch in diesem Deal steckt viel Risiko.
Daniel Zulauf
Kommentar

Swisspor-Arena: Pokerspiel um den grünen Rasen hat begonnen

Bernhard Alpstaeg, Mehrheitsaktionär des FC Luzern, ist neu auch Hauptaktionär der Swisspor-Arena. Ein Kommentar von Cyril Aregger.
Cyril Aregger
Kommentar

Brexit erneut verschoben: Grossbritannien muss sich neu sortieren

Zum dritten Mal wird der Termin für den EU-Austritt des Vereinigten Königreichs neu festgesetzt. Die Hängepartie zeigt: Grossbritannien muss sich endlich für einen Weg entscheiden.
Dominik Weingartner

Der Kunstwahnsinn

Analyse zum Hype um da Vinci und zum Hang der Museen, nur mit Sonderausstellungen zu punkten.
Sabine Altorfer
Kommentar

Spange Nord: Chance für einen Neuanfang

Der Entscheid überrascht: Der Luzerner Regierungsrat präsentiert eine Minivariante des Autobahnzubringers Spange Nord. Damit werden verhärtete Fronten aufgeweicht.
Alexander von Däniken
Kommentar

Ständeratswahlen: Vernünftige Luzerner Parteien

Mit dem Verzicht auf einen zweiten Wahlgang haben Grüne, SP und SVP einen nachvollziehbaren Entscheid getroffen.
Lukas Nussbaumer
Kommentar

Winteruniversiade: Stoos steht vor Herkulesaufgabe

Die alpinen Skirennen der Winteruniversiade 2021 finden nun doch auf dem Stoos statt. Die Bergbahnen haben für die Organisation nur noch 15 Monate Zeit und gehen damit einige Risiken ein.
Christian Glaus
Gastkommentar

Lebenskompetenz schlägt Intelligenz

Gastkommentar von Erziehungswissenschafterin Margrit Stamm: IQ und Noten sind nicht das Mass aller Dinge
Margrit Stamm
Kolumne

Was die Erfolgsgeschichte des Spielplatzes Langmatt in Kriens mit dem Geknorze um das Schulhaus Kuonimatt zu tun hat

Für die Freizeitanlage an der Sackweidstrasse hat die Stadt Kriens schon mehrere Auszeichnungen erhalten. Doch sie geht auf eine Motion zurück, die für den Stadtrat auch unerwünschte Auswirkungen zu Tage fördert.
Stefan Dähler
Kommentar

UPC-Kauf geplatzt: Ein Desaster für Sunrise-Präsident Peter Kurer

Sunrise hat die entscheidende Generalversammlung in letzter Minute abgesagt. Die Milliardenübernahme des Kabelnetzbetreibers UPC ist damit Geschichte. Der Konzern steht vor einem Scherbenhaufen.
Fabian Hock
Kommentar

Die Zeit ist noch nicht reif für einen grünen Bundesrat

Seit 60 Jahren heisst die Zauberformel 2-2-2-1. Mit dem Erdrutschsieg der Grünen wird die Machtverteilung in Frage gestellt. Das ist richtig. Dennoch müssen sich die Grünen gedulden.
Doris Kleck
Kommentar

Die SP wird auf dem linken Fuss erwischt – ihr fehlt das «Grün» im Namen

Die Schweizer Sozialdemokraten gehören zu den Verlierern der nationalen Wahlen vom Sonntag. Und das trotz ihres Klima-Engagements. Bundeshausredaktor Kari Kälin erklärt in seiner Analyse, warum das der SP nicht zum Erfolg verholfen hat.
Kari Kälin
Kommentar

Investition in das Luzerner Hotel Palace ist ein Gewinn für die ganze Region

Die Region um den Vierwaldstättersee ist definitiv im lukrativsten Tourismussegment der Welt angekommen. Das dürfte Kritiker der Car-Touristen freuen.
Maurizio Minetti
Kommentar

Staubsaugroboter Robert stört den Familienfrieden

Die Rolle, die der Staubsaugerroboter in unserem Privatleben spielt.
Jörg Meier
Kommentar

Die Wahl ist ein historischer und nachhaltiger Öko-Schub

Grüne und GLP gewinnen im Nationalrat gleich 26 Sitze dazu: Der Öko-Schub ist wohl mehr als bloss eine Trend-Erscheinung. Das wird auch die Zentralschweizer Politik beeinflussen.
Jérôme Martinu, Chefredaktor
Kommentar

Die Luzerner Ständeratssitze dürften in FDP- und CVP-Hand bleiben

FDP-Ständerat Damian Müller gelang es, seinen Bisherigen-Bonus bei der Luzerner Bevölkerung voll auszuspielen. Die Chancen auf den zweiten noch freien Sitz sind für die CVP-Frau Andrea Gmür gut. Schwierig wird es eine Kandidatur sowohl der SVP wie auch der Linken haben.
Alexander von Däniken
Kommentar

FDP stösst links die Türe weit auf

Zum ersten Mal schickt der Kanton Zug eine Frau nach Bern. Eine linke. Dies mit Hilfe des Zuger Freisinns.
Harry Ziegler, Chefredaktor Zug
Kommentar

Schwung muss nach Bern gelangen

Redaktionsleiter Florian Arnold zu den Urner Nationalratswahlen
Florian Arnold
Kommentar

Eine logische Traumhochzeit

Redaktor Philipp Zurfluh zur Fusion zwischen den Gemeinden Seedorf und Bauen.
Philipp Zurfluh
Kommentar

Keine Themen, kein Plan, das falsche Personal - weshalb die SVP in den Wahlen eingebrochen ist

Die grösste Partei der Schweiz hat an der Urne mit nach der ersten Hochrechnung mit minus 3,8 Prozentpunkten Wählerstimmen eine Ohrfeige kassiert. Wie konnte das passieren? Eine Analyse.
Pascal Hollenstein
Kommentar

Immerhin war es eine Wahl

Herausforderer Alois Bissig holte gegen den amtierenden Nationalrat Peter Keller gut einen Drittel der Stimmen.
Martin Uebelhart
Kommentar

Ein klarer Sieg für die Engelberger

Die SVP schafft in Obwalden wieder Historisches bei der Nationalratswahl, und dies erneut mit einem ganz knappen Ergebnis.
Markus von Rotz
Kommentar

Nein, Dich will ich nicht!

Wochenkommentar zu den eidgenössischen Wahlen: Warum auch Negativstimmen zugelassen werden sollen.
Pascal Hollenstein
Kommentar

Wahlkampf: Mitten im Ring

Der Wahlkampf nähert sich dem Ende. Weshalb dieser wertvoll für unsere Demokratie war – und wie die vergangenen Wochen gegen die oft zitierte Politikverdrossenheit sprechen.
Jérôme Martinu, Chefredaktor
Gastkommentar

Damit eine Debatte stattfindet und nicht nur Lärm

Am Swiss Media POP UP in Bern erläuterte Bundesrätin Simonetta Sommaruga, worum es bei der neuen Medienvorlage geht. Hier eine leicht gekürzte Version ihrer Rede.
Simonetta Sommaruga
Kolumne

Im Lieblingsbus wirds enger

Warum der 19er-Bus die beste Wahl in der Stadt Luzern ist – und warum sich das allmählich ändern könnte.
Kommentar

Ein schaler Geschmack bleibt

Dass sich die Zuger Polizei ausserstande sieht kurzfristig einen Anlass zu schützen, macht nachdenklich, schreibt Harry Ziegler, Chefredaktor der «Zuger Zeitung».
Harry Ziegler
Kommentar

Wie viel darf Milch kosten?

Die Lancierung eines Fair-Labels für Milch ist mutig und die Initianten zeigen Risikobereitschaft. Ob die Rechnung aufgeht, werden die Endverbraucher entscheiden.
Ernesto Piazza
Kommentar

Kommunikationsgau in der Bundesverwaltung

Ein Bericht zeigt ein erhebliches Misstrauen zwischen Journalisten und Bund auf. Dennoch stellt die Geschäftsprüfungskommission der Bundesverwaltung bezüglich Kommunikation ein gutes Zeugnis aus. Das ist fragwürdig.
Anna Wanner
Kommentar

Die EU und Grossbritannien haben sich in Sachen Brexit geeinigt - es ist eine Lektion für die Schweiz

Grossbritannien und die EU haben doch noch eine Brexit-Einigung zustande gebracht. Sie braucht nun aber noch die Zustimmung aller EU-Mitgliedstaaten und des britischen Parlaments. Für die Schweiz ist die Einigung nicht unbedeutend.
Remo Hess aus Brüssel
Kommentar

An der Frankfurter Buchmesse reizt das Buch noch zur Debatte

Analyse zur Bedeutung und Faszination der Frankfurter Buchmesse
Hansruedi Kugler
Kolumne

So investiert man nachhaltig

Wachstum heisst noch lange nicht, dass es qualitativ auch erwünscht ist.
Maurice Pedergnana*
Kommentar

Vladimir Petkovic und das fehlende Vertrauen – Analyse zur Zukunft der Schweizer Fussball-Nati

Seit fünfeinhalb Jahren ist Vladimir Petkovic Trainer der Schweizer Nati. Sein Fussball ist unterhaltsam, häufig gut, manchmal gar aufregend. Trotzdem wird er in der Schweiz nur geschätzt, nicht geliebt. Weshalb ist das so?
Etienne Wuillemin
Kommentar

Die islamische Gemeinde Luzern als Vorbild – Schweizer Muslime sind in der Pflicht

Unser Kommentar zur Medienkonferenz der Islamischen Gemeinde Luzern (IGL) im Zusammenhang mit den Vorwürfen an eine Moschee in Kriens.
Robert Knobel
Kommentar

Die Krise der Musterschülerin Swiss

Ein Kommentar von Wirtschaftsredaktor Benjamin Weinmann zum Grounding der Typ C-Series-Flugzeuge der Swiss.
Benjamin Weinmann
Kommentar

Miete für Veloplätze: Eine Reglementierung ist unnötig

Die Debatte um separate Veloplatzmieten in Wohnhäusern nimmt Fahrt auf. Der Luzerner Stadtrat kann es sich vorstellen, derartige Mieten künftig zu unterbinden. Doch das ist unnötig.
Sasa Rasic
Kommentar

Das lange Leiden bis zum kleinen Befreiungsschlag: Die Schweiz hat die EM-Qualifikation wieder in den eigenen Händen

Die Schweiz hat nach dem 2:0 gegen Irland die EM-Qualifikation in den eigenen Händen. Was der Sieg sonst noch bedeutet – der Kommentar.
Etienne Wuillemin
Kommentar

Rekorde im Marathon: Die Grenzen des Optimierens

Die Marathon-Rekorde werfen nicht nur sportliche, sondern auch philosophische Fragen auf – eine Analyse.
Christoph Bopp
Kommentar

Soll man Brot selbst backen?

Zum heutigen «Welttag des Brotes» kreuzen die beiden Redaktoren Marco Morosoli und Raphael Biermayr die Klingen.
Kommentar

Der Verweis auf «Computer-Games» ist ein Ablenkungsmanöver

Nach dem Attentat von Halle sucht der deutsche Innenminister Horst Seehofer die Ursache in Videospielen. Das ist falsch. Eine Analyse.
Raffael Schuppisser
Kommentar

Katalonien-Konflikt – verhärtete Fronten nach Gerichtsurteil

Der Graben in Spanien wird tiefer: Warum ein juristisch vertretbarer Entscheid im Katalonien-Konflikt politisch problematisch ist.
Dominik Weingartner
Kommentar

Das Projekt Campus Horw verdient eine Chance

In Horw sollen das Departement Technik und Architektur der Hochschule Luzern sowie die Pädagogische Hochschule neue Gebäude erhalten. Das 365-Millionen-Franken-Projekt bietet viele Vorteile, aber auch Fallstricke.
Alexander von Däniken
Kommentar

Pauschalisierung von Behinderten ist inakzeptabel

Immer noch werden in der Schweiz Tausende Menschen mit geistigen und psychischen Beeinträchtigungen vom Stimm- und Wahlrecht ausgeschlossen. Das muss sich ändern, findet Reporterin Yasmin Kunz.
Yasmin Kunz
Kommentar

Transparenz bei den Einkünften: Die Forderung ist übertrieben

Der Vorstoss der Grünen-Präsidentin Regula Rytz geht zu weit. Es reicht, dass die Parlamentarier ihre Interessenbindungen angeben müssen.
Kari Kälin
Gastkommentar

«Romands, ihr existiert nicht mehr»

Gastkolumne zur französischen Schweiz, die in der Deutschschweiz immer weniger beachtet wird.
Peter Rothenbühler*

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.