Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Kommentar

LZ-Weihnachtsaktion: Ihr Mitgefühl ist viel wert

Seit über 20 Jahren sammeln wir für diejenigen Bedürftigen, die durch die engen Maschen der sozialen Institutionen fallen. Die Erfolgsgeschichte der LZ-Weihnachtsaktion ist keine Selbstverständlichkeit, sondern viel mehr ein Zeichen von Solidarität und Mitgefühl gegenüber Schwächeren.
Jérôme Martinu*
Jérôme Martinu.

Jérôme Martinu.

Schicksalsschläge, familiäre Tragödien, schwere Krankheiten – auch in unserem prosperierenden Land sind Not und Armut Teil der Gesellschaft. Dies tritt aber weniger offen zu Tage als anderswo. Auch weil die Schweizer Sozialsysteme ihre wertvolle Arbeit insgesamt sehr zuverlässig ausüben. Und trotzdem gibt es Lücken. Fälle, in denen die Institutionen an ihre Grenzen stossen und die nötige zusätzliche finanzielle Unterstützung nicht gewähren können.

In unserer Region, der Zentralschweiz, sammeln wir seit 22 Jahren mit der LZ-Weihnachtsaktion Spenden für Hilfsbedürftige. So unbüro­kratisch wie möglich und in Kooperation mit Experten und Institutionen unterstützen wir in Luzern, Zug, Nid-, Obwalden und Uri Menschen, die allein nur schwer über die Runden kommen. Seit dem Start der Aktion 1996 haben wir fast 50 Millionen Franken ge­sammelt – eine fantastische Summe! Immer wieder ist es erstaunlich und wunderbar, wie viele Menschen, aber auch Firmen, Gemeinden und Vereine für die LZ-Weihnachtsaktion spenden. Jeder einzelne Beitrag ist grosszügig und wertvoll.

Diese Spenden sind sehr eindrückliche Zeichen für Solidarität und Mitgefühl. Mitfühlend an die Schwächeren zu denken, das ist keine Selbstverständlichkeit. So sind wir in unserer schnelllebigen, globalisierten Welt nur allzu oft mit uns selber beschäftigt, strampeln gegen die stetig steigende Komplexität unserer Lebens- und Arbeitswelt. Umso wertvoller sind die Tausenden von Beiträgen, die Sie vertrauensvoll der LZ-Weihnachtsaktion zukommen lassen. Haben Sie ganz herzlichen und aufrichtigen Dank dafür.

Jérôme Martinu ist Chefredaktor und Vizepräsident des Stiftungsrats der LZ-Weihnachtsaktion.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.