Börsen-Blog
Westschweizer Verpackungsspezialist Bobst Group in Topform

Im Börsen-Blog «Money» porträtiert der Experte François Bloch jeden Tag eine schillernde oder eine schlingernde Aktie. Heute: der Westschweizer Verpackungsspezialist Bobst Group.

François Bloch
François Bloch
Merken
Drucken
Teilen
"Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

"Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

Nordwestschweiz
  • Markstimmung: Schwe iz stark verbessert -- Wall Street im kontinuierlichen Plus, Zinserhöhung im Dezember 2016 sehr wahrscheinlich, circa zu 99.99% – Heute Morgen, DJI Futures im minimalen Plus (+18 Punkte) -- Gold wieder unter der Marke von 1‘200 US$ pro Unze (Aktuell: 1‘163)! Öl, schwingt sich stark nach oben (52.53 US$) -- Euro, verliert gegenüber dem US$ wieder an Boden (Dollarindex, höchster Stand seit 14 Jahren)-- CS wieder über 15 Franken (15.22), Trump Rally– SwissRe steigt über 90 Franken (95.15 Franken), halten – VAT mit Topzahlen – Spekulativer Kauf von Actelion
  • Westschweizer Verpackungsspezialist in Topform : +55.90% im 2016 (Halten)
  • Anlagevorschlag: Ich bin weiterhin Feuer und Flamme beim Westschweizer Verpackungs-spezialisten Bobst Group (Börsensymbol: BOBNN SW), denn die Zukunftsaussichten sind mehr als intakt. Speziell die Gewinnaussichten für die kommenden Jahre, versprechen Hochgenuss für den Anleger. Obwohl der Titel in diesem Jahr enorm marschiert ist, dürfen Sie weiterhin Titel dieses Wertes erstehen, denn das Kurs-/Gewinnverhältnis wird im kommenden Jahr unter die Marke von 15 Punkten fallen. Jetzt wo die Marktkapitalisierung die 1 Milliarden Franken Grenze durchbrochen hat, sind auch die täglichen Kursauschläge um einiges geringer als in der Vergangenheit als grössere Aufträge an der Börse verarbeitet werden mussten. Gerade für den konservativen Investor ist dieses Papier mehr als prädestiniert. Einziger Malus bei dieser Erfolgsgeschichte ist, dass Sie keine gedeckten Calls vollziehen können. Die jährliche Dividende dürfen Sie ungeniert in neue Papiere reinvestieren. Die Ertragsqualität des Unternehmens ist mehr als ausgezeichnet.
  • P rädikat: Schweizer Nebenwert (Verpackungsindustrie) mit starker Aufwärtstendenz nach oben.
  • Investmentstrategie: Kaufen ohne Absicherung, gedeckte Calls nicht möglich – Die jährliche Dividende sollte in neue Aktien reinvestiert werden. Marktkapitalisierung bei 1.08 Milliarden Franken.
  • Leserfragen: money@azmedien.ch